Montag, 23. Juli 2018

IT Cosmetics für die It- Girls



Werbung ohne Auftrag  durch Markennennung/ unbezahlt



Ich war eine der glücklichen Gewinnerinnen des IT Cosmetics Luxus-Produktsets bestehend aus einer hochwertige CC+™ Cream und der Heavenly Luxe™ Complexion Perfection Brush #7.

Schon wieder eine neue Luxusmarke dachte ich und habe mich erst einmal schlau gemacht. IT steht für innovative Technologie in der Kosmetik. Gemeinsam mit führenden plastischen Chirurgen und Dermatologen entwickelt IT Cosmetics Produkte, die das Leben von Frauen verändern sollen. 

Die Your Skin But Better™ CC+™ Cream LSF 50+ ist eine hochpigmentierte Multitasking-Creme, die Teint-Unregelmäßigkeiten und dunkle Schatten zuverlässig abdecken soll, ohne sich dabei in feinen Fältchen abzusetzen. Die Formel vereint Feuchtigkeitscreme, Anti-Aging-Serum, Concealer, Foundation und Sonnenschutz in einem Produkt und verfügt übers einen mineralischen UVA/UVB-Filter mit Lichtschutzfaktor 50+, der die Haut vor schädlicher Sonneneinstrahlung und damit vor vorzeitigen Alterungsanzeichen schützt.


Ich habe den Werbeversprechen ehrlich gesagt misstraut. Zu hoch wurde diese Creme bejubelt und gelobt. Aber es ist tatsächlich beeindruckend. Meine Haut ist trocken und neigt leider zu Unregelmäßigkeiten und ersten Pigmentflecken. Mit dieser CC Cream aber wurde meine Haut nicht nur den ganzen Tag gepflegt, sondern es ergab sich ein strahlendes und ebenmäßiger Ausdruck, der auch den ganzen Tag anhielt, nicht verwischte oder schmierte, sich auch nicht in Hautfalten absetzte. 

Der Geruch der Creme ist zitruslastig, das dürfte nicht jedem gefallen, mich stört es aber nicht.

Für die Anwendung empfehle ich, von der Creme 1–2 kleine Tröpfchen  mit einem Pinsel auf die gereinigte Haut aufzutragen. Ich habe zum Einarbeiten allerdings lieber einen Beauty Blender genommen. Für einen perfekten Teint verreibt man eine glatte, gleichmäßige Schicht auf Gesicht, Hals und Dekolleté Für eine natürlich aussehende Abdeckung  werden in kreisförmigen Bewegungen dünne Schichten der CC+ Cream aufgetragen. Konzentriere dich dabei zunächst auf die Teile deines Gesichts, die die meiste Abdeckung benötigen wie z. B. unter den Augen, um Nase und Mund sowie Kinn und Mitte der Stirn. Dies sind die Stellen, die typischerweise Hautunreinheiten oder einen ungleichmäßigen Hautton haben. Die Farbe passt gut, ist nicht gelbstichig, eher neutral. Der Sonnenschutz von 50+ ist definitiv ein riesiger Vorteil


Die Deckkraft bewerte ich als mittel bis hoch, aber ohne maskenhaftes Erscheinungsbild. Die Konsistenz/ Textur der Cream ist leicht, die Anwendung ist easy ( mit dem Brush wirds perfekt). Das Finish ist eher seidig anstatt matt, was sehr natürlich wirkt, man kann es aber matter mit ein bisschen Puder an den gewünschten Stellen machen. Auch bei sehr heißen Temperaturen wie in diesem Sommer, schwitzt man nicht zusätzlich unter der Creme. Für meine trockene Haut allein reicht die Creme jedoch nicht, ich benötige also extra immer noch ein Serum oder eine leichte Tagescreme.