Mittwoch, 28. März 2018

Nivea SUN Endlich eine Sonnencreme, die nicht fettet oder klebt


*Werbung

Diese mattierende Sonnencreme ist neu und ich freue mich, sie über die Produktbotschafter von Nivea testen zu können.

Was ist das Besondere am mattierenden Sonnenschutz von NIVEA SUN UV Gesicht?

Ob wir mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln, mit unseren Kindern auf den Spielplatz gehen oder einen Stadtbummel machen – wir brauchen in all diesen alltäglichen Situationen einen verlässlichen, unkomplizierten Schutz vor UV-Strahlen, der unserer Haut auch Feuchtigkeit spendet. Das Produkt sollte sich leicht auf der Haut anfühlen, kein klebriges Hautgefühl hinterlassen oder gar einen fettigen Glanz. Alle diese Anforderungen erfüllen die neuen Produkte von NIVEA SUN UV Gesicht. Ihre leichte Textur erlaubt eine schnelle Anwendung – immer dann am Tag, wenn man einen sicheren Sonnenschutz benötigt. Den bieten die Produkte durch ihre hohen Lichtschutzfaktoren. Dabei hat diese Creme eine wirklich leichte cremige Konsistenz, lässt sich gut verreiben und zieht schnell ein.

Ein Sonnenschutz sollte täglich – das ganze Jahr über – verwendet werden. Durch seine leichte Textur und die nicht fettende Formel eignet sich der mattierende Sonnenschutz ideal für die tägliche Anwendung. Das kompakte Tubenformat erlaubt dabei auch die einfache Mitnahme und damit das Nachcremen, um den Schutz aufrecht zu erhalten.Für ungeöffnete Produkte gilt eine Mindesthaltbarkeit von 30 Monaten. Die Haltbarkeit nach dem Öffnen des Produktes kann auf der Rückseite abgelesen werden. Dort befindet sich ein Symbol in der Form eines geöffneten Tiegels mit einer Zahl. Die Zahl gibt dabei die Haltbarkeit nach dem Öffnen in Monaten an – üblicherweise sind dies 12 Monate.

Outdoor Sport und Sonnenschutz sind bei mir eine zwingende Einheit und nicht selten habe ich mich darüber geärgert, dass man unmittelbar nach dem Eincremen das Gefühl hatte, überall zu kleben und zu glänzen, weil die Sonnencreme ölig und fettig war. Ein ganz großes Kompliment bekommt deshalb von mir die neue mattierende Pflege von NIVEA mit dem hohen Lichtschutzfaktor 50, mit dem man auch bei längeren Aufenthalten im Freien hervorragend UV geschützt ist. 

Die ersten Sonnenstrahlen am Wochenende habe ich mit Golfsport im Freien verbracht. Dabei ist mir auch wegen der Pigmentflecken ein Eincremen der Hände ganz wichtig, allerdings dürfen die dann natürlich nicht fettig sein, sonst kann ich den Schläger nicht mehr ordentlich halten. 

Diese Creme zieht wirklich sofort ein und fettet kein bisschen, so dass man nicht das Bedürfnis bekommt, sich unmittelbar nach dem Eincremen wieder abzureiben oder zu rubbeln. Endlich glänzt auch das Gesicht nicht so unangenehm! Das ist eine wirkliche Neuerung, die ich bislang von noch keiner Creme so kenne. Ich bin absolut begeistert.


Und immer dran denken! Auch im Schnee ist Schutz besonders wichtig!Der NIVEA SUN UV Gesicht Mattierender Sonnenschutz ist für alle Hauttypen geeignet, besonders auch für die eher ölige Haut. Er wirkt ausgleichend und reduziert den öligen Glanz und wirkt so direkt und langanhaltend mattierend.Zur neuen NIVEA SUN UV Gesicht Serie gehören NIVEA SUN UV Gesicht Mattierender Sonnenschutz mit LSF50, NIVEA SUN UV Gesicht Anti-Age & Anti-Pigmentpflegen mit LSF30 oder 50 und NIVEA SUN Gesichtscreme mit LSF30 oder 50.