Dienstag, 6. März 2018

DIY Basteln mit Kork(en): Untersetzer für Weingläser


Heute möchte ich mal wieder etwas kreativ sein und gleichzeitig nachhaltig bleiben.Deshalb stelle ich euch eine ganz einfache Idee vor, die sich um das Basteln mit Korken handelt. Für diesen Zweck solltet ihr lange und geduldig Weinkorken sammeln. Vielleicht sagt noch euren Freunden und Verwandten Bescheid, dann können sie für euch mit sammeln.

Man benötigt tatsächlich nur drei Gegenstände für die Untersetzer:

genügend Weinkorken
künstliche Trauben ( Bastelladen)
Heißklebepistole



Für einen Untersetzer benötigt man acht Weinkorken. Man klebt zuerst die jeweils vier Korken in Reihe zusammen und setzt dann die insgesamt acht Korken mittig zusammen. Kurz festdrücken.


Zum Schluss einfach noch eine Traube auf eine Ecke aufkleben und der Untersetzer fürs Weinglas ist fertig. Ich habe rote und weiße Trauben verwendet für eben Rot- oder Weißwein. Mir ist beim Basteln übrigens ein echter Schönheitsfehler unterlaufen, deshalb mache ich euch darauf aufmerksam: Man sollte darauf achten, die innere Seite der Korken mit den Weinablagerungen tatsächlich auch nach innen zu kleben, so dass man sie nicht unbedingt wie auf dem Bild außen sieht.