Montag, 11. September 2017

Macarons in Schokolade, so was Feines jetzt von Lindt

*Werbung


Ich bekam von Lindt Schokoladen jetzt diese feine Schokoladenpaket* und ich nehme es mal vorweg: die neuen Sorten sind umwerfend lecker, die Mini Pralinen schmecken mir am allerbesten. Aber nun mal langsam.


Inspiriert von den farbenfrohen Macarons, dem luftig-leichten Baisergebäck aus Frankreich, hat Lindt mit viel Liebe zum Detail und handwerklicher Sorgfalt diese köstlichen Mini Pralinés à la Macaron kreiert. Diese Pralinen haben dazu noch für die Optik die Form von halbierten Macarons und sie schmecken einfach himmlich. Alle Pralinen bestehen aus mittelbrauner Vollmilchschokolade und weißer Schokolade ( bei der Sorte Zitrone)  mit einer knusprig süßen Füllung innen. Die Füllung wird angedeutet mit einem farbigen "Streifen" entlang der Praline, da weiß man gleich, was einen erwartet.  Die Schokolade ist relativ hart, lässt sich aber gut abbeißen. Zum vollmundigen Vollmilch-Schokoladen-Geschmack kommt ein süßer, cremiger Sahne-Macaron Geschmack hinzu , der durch die Gebäck und Mandelstückchen und dem jeweiligen Aroma eine tolle Geschmackskombination bietet.


Dazu gibt es noch die Schokoladentafeln, ganz und gar lecker gefüllt mit Gebäck- und gerösteten Mandelstückchen in den Sorten Zitrone, Erdbeere, Pistazie und Chocolade. Dabei befindet sich die Tafeln lindttypisch in den länglichen Formen mit jeweils 10 Einzelstückchen.


Die Schokoladen sind alle gefüllt mit der jeweiligen Creme, die sehr sahnig schmeckt, aber eben zugleich auch knuspert, aber eben nur ganz leicht, eher so wie zerbröseltes Baiser.

Die Schokoladen schmecken lecker, aber sind jetzt für mich eher nichts Außergewöhnliches. besser finde ich da wirklich die Pralinen, die wirklich im Mund zergehen und bei denen ich mich kaum bremsen konnte. Die Kombination aus Schokolade und dem köstlichen französischen Baisergebäck Macarons ergibt den perfekten Schokoladengenuss.