Samstag, 25. Februar 2017

Getestet: Blue Therapy Multi Defender SPF 25 von Biotherm


Mit Multi Defender SPF 25 präsentiert Biotherm eine neue Generation der Anti-Aging-Pflege in einer moussigen und cremigen Textur. Die Gesichtscreme schützt nach Herstellerangaben die  Haut mit Alaria Esculenta, der sogenannten „Alge der Jugendlichkeit“, und Baicalin-Wurzelextrakten vor schädlichen Umwelteinflüssen wie UV-A- und UV-B-Strahlen. Die Haut erscheint glatter, gefestigt und ebenmäßiger, während Pigmentflecken und Falten bekämpft werden – für eine geschützte Haut, die jugendlich strahlt. Sie ist für normale Haut bis Mischhaut geeignet.

Ich habe die Creme über Parfümerien mit Persönlichkeit über ein Facebook Aktion zum Testen erhalten.

Das Design ist sehr edel. Der silberfarbige Deckel und der dunkelblaue Tiegel machen einen sehr hochwertigen Eindruck und die Farbgestaltung ist passend zum Namen der Creme. Die Creme selbst sieht beigefarben aus, also nicht weiß.


Besonders gut gefällt mir der Duft der Creme, sie riecht blumig , aber nicht aufdringlich. Ich mag dieses duftende Gefühl sehr. Die Creme hat eine richtig tolle moussige Textur, damit wirkt sie beim Auftrag sehr geschmeidig. Allerdings ist sie eher nicht "leicht", was ich bei einem Mousse erwartet hätte. Die Cremigkeit überwiegt vielmehr. 

Ich konnte sie sehr gut auftragen und im Gesicht verteilen, sie zieht gut ein, klebt nicht, sie ist aber schon recht "massiv". Die Creme ist nämlich sehr reichhaltig und daher meiner Meinung nach auch für trockene Haut gut geeignet. Ich finde sie jetzt im Winter gerade noch als Tagescreme geeignet, bevorzuge sie aber als Nachtcreme, da ich festgestellt habe, dass das Make-up sich darauf schlechter auftragen lässt.  Die Haut fühlt sich am Morgen sehr angenehm mit Feuchtigkeit versorgt an und nicht ausgetrocknet wie sonst.


Die Wirkung der Creme ist gut, natürlich ist sie kein Wundermittel, aber Trockenheitsfältchen sind direkt aufgepolstert und minimiert. Die gepflegte und gecremte Wirkung hält auch den ganzen Tag und dass, obwohl ich eigentlich nicht zur Zielgruppe gehöre, weil ich trockene Haut habe. Meine Haut sieht auch viel ebenmäßiger, straffer  und gepflegt aus.
Zudem war die Verträglichkeit sehr gut. Ich habe sie ebenfalls für die Augenpartie verwendet und habe kein brennendes Gefühl gehabt. Insgesamt ist es eine schöne, pflegende und angenehm duftende Tagespflege,