Montag, 12. Dezember 2016

Schöner Baumbehang aus Salzteig DIY




Ist man erst einmal im vorweihnachtlichen Bastelfieber, lässt sich vielleicht die herkömmliche, gekaufte Weihnachtsdekoration – teilweise – gegen selbst gemachte und damit ganz individuelle eintauschen.

Nicht nur Bilder oder Sterne für die Fenster, auch Baumschmuck lässt sich recht einfach und günstig herstellen, z. B. aus Salzteig. Salzteig ist eine billige und schnell selbst zubereitete Modelliermasse zum Basteln mit der sich viele, viele Ideen verwirklichen lassen.




Das Grundrezept für einfache Formen besteht aus

200 g Mehl
200 g Salz
125 ml kaltes Wasser

Für etwas filigranere Arbeiten gibt man am besten noch 50 g Stärkemehl dazu.


Was braucht man noch?
Backpapier
Ausstechformen
Zahnstocher
Bastelwerkzeuge z.B. ein kleines Skalpell Set




Anleitung


Aus den Zutaten fertigt man zunächst einen Grundteig.  Gut durchgeknetet wird der Teig etwa einen halben bis 1 cm dick am besten gleich auf Backpapier ausgerollt, damit nichts fest klebt.


Mit entsprechenden Ausstechformen lassen sich anschließend wie beim Plätzchen backen ganz einfach Sterne, Tannenbäume, Monde u.a. ausstechen.

Keinesfalls darf aber – nicht zu nahe am Rand – das Loch zum späteren Aufhängen vergessen werden!



Danach kann man mit viel Fantasie die Förmchen verschönern, am besten macht sich dabei eine 3 D Optik, wie z.B. Kerzen oder Kugeln auf dem Baum.
Salzteig wird nicht heiß gebacken, sondern langsam getrocknet.



Nebeneinander auf Backpapier werden die ausgestochenen Salzteigstücke erst eine halbe Stunde bei 80°C getrocknet, danach wird die Temperatur etwa alle 20 Minuten um jeweils ca. 20°C erhöht.
Sobald der Salzteig anfängt sich leicht braun zu färben ist er fertig.

Wenn die getrockneten Stücke auf dem Backblech vollständig abgekühlt sind, können sie bemalt werden, wer das möchte. Dafür eignen sich im Grunde alle Arten von Farben. Ich persönlich mag sie aber unbemalt am natürlichsten.


Am Ende noch ein Band in passender Farbe und aus passendem Material zum übrigen Baumschmuck durch das Loch ziehen, verknoten und fertig! Anstatt als Baumschmuck eignen sich diese Stücke aus Salzteig übrigens auch als hübsche Geschenkanhänger oder Zierde am Adventskalender!