Mittwoch, 15. Juni 2016

Mal wieder zu viel Sport getrieben? Kneipp hilft schnell bei müden Beinen mit Arnika Spray


Ich treibe ja wirklich gern und viel Sport, sei es radeln oder Joggen, Wandern oder Golf. Am meisten beansprucht sind dabei immer die Beine und Füße, daher habe ich mich gefreut, dass ich von Kneipp dieses Spray zum Testen bekommen habe.

Sehr praktisch und hygienisch ist die Darreichungsform als Pump-Spray mit 150 ml Inhalt, damit kann mann es gezielt dort auftragen, wo man es möchte. Auch klebt das Produkt dann nicht an den Händen, denn da soll es ja nun gerade nicht hin.  Auch der Geruch des Sprays ist angenehm, dennoch auch typisch medizinisch, wie man es von Franzbranntwein erwartet.

Die Dosierung sollte man vorsichtig angehen, da die Wirkung erst nach zwei drei Minuten auftritt. Dann setzt ein kühlender Effekt ein, der sofort für einen tolle Frische an Füßen und Beinen führt und die Wirkung ist richtig langanhaltend. Die Beine fühlen sich leichter und unbeschwerter an und lassen die Strapazen einer längeren sportlichen Betätigung schnell vergessen noch nach Stunden

Auch bei sehr großer Hitze draußen ist es einfach ein schneller und effektiver Frischekick für die Beine, das finde ich richtig klasse!





Das Kneipp Arnika Franzbranntwein Spray mit Arnika-Extrakt und natürlichen ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Fichte, Tanne und Orange wirkt wohltuend bei Sport und Muskelkater, zur Erfrischung bei Hitze und Müdigkeit und nach körperlichen Aktivitäten.