Freitag, 8. April 2016

Orsay kann nicht nur Bekleidung. L` or de Say No. 3 ist ganz dufte




Heute stelle ich euch einen Damenduft aus dem preiswerteren Segment vor L´or de Say von Orsay. Es kostet nur 14,99 € für 50 ml.

Der Duft befindet sich in einem puristisch anmutendem eckigem Flakon ohne Schnickschnack und Schnörkel mit der Goldenen Aufschrift L´or de Say No. 3 und einem Glasdeckel.

Kopfnote: Frischer Duft der Litschifrucht und Aprikose
Herznote: Zartes Zedernholz mit Lilie und Rosenblättern
Basisnote: Intensives Sandelholz und Moschus

Der Duft entfaltet sich sofort und besitzt eine deutliche Sillage. Die Inhaltsstoffe listen als Kopfnote Litschifrucht und Aprikose. Doch der Duft ist weit davon entfernt, etwas leicht Fruchtiges zu haben. Die Südfrüchte von L'Or de Say No. 3 sind aus Marzipan – nett anzuschauen, aber sehr sehr süß. Der Duft verändert sich nicht sehr über die Zeit hinweg. Nach ein, zwei Stunden setzt sich etwas Blumiges fest und dann greifen die intensiven Aromen von Moschus und Sandelholz, die sich regelrecht auf der Haut fest setzen.

Für einen preiswerten Duft finde ich ihn gar nicht mal so schlecht. Auffallend, deutlich und sehr weiblich kommt er daher und keineswegs überkünstelt "billig", daher ist dieser Duft eine wirklich passende Alternative für Frauen, die intensive und ausdrucksvolle Düfte schätzen aber den kleineren Geldbeutel bemühen wollen.


Die Haltbarkeit ist grenzwertig, entspricht aber meinen Erwartungen in dieser Preislage, nach maximal 5 Stunden hat sich der Duft endgültig verflüchtigt, also ab mit dem Flakon in die Handtasche und nachlegen.