Dienstag, 19. April 2016

Getestet: Das neue Nivea Deo ohne Alkohol ist verträglich , aber hält nicht lange an


Bei der Wahl des richtigen Deos hat jeder seinen persönlichen Favoriten. Mit gleich drei verschiedenen Varianten geht NIVEA Deo Protect & Care auf die unterschiedlichen Vorlieben für die Deo-Nutzung ein. Neben dem Spray und dem Roll-on NIVEA Deo Protect & Care für Frauen auch noch als Zerstäuber erhältlich. Männer können zwischen Spray und Roll-on wählen.


Wer kennt es nicht: Gerade hat man sich frisch die Achseln rasiert und greift nun zum Deo - und kurz danach stellt sich ein brennendes Gefühl unter den Achseln ein. Das Brennen der gereizten Haut nach der Rasur kann unangenehm sein. Mit dem neuen Deodorant könnt ihr nicht nur ein Deo ohne Aluminium (ACH) genießen, sondern kommt auch in den Genuss von sanft gepflegten Achseln ohne Brennen nach der Rasur. Aufgrund der Nachfrage wurde in vielen Deos Aluminium durch Alkohol ersetzt. Ich finde das sehr gut, dass es nach der Rasur nicht brennt wenn man das Deo aufträgt! Ich verwende üblicherweise Spray und achte darauf dass es keine Aluminiumsalze enthält. Leider sind die meisten Deo-Sprays ohne Aluminium mit Alkohol und brennen teilweise sehr stark nach der Rasur. Dass es bei Nivea Protect & Care eben nun nicht brennt und auch keine Aluminiumsalze enthält finde ich daher super!



Die verschiedenen Duftstoffe, die für viele diesen NIVEA Duft ausmachen, entfalten sich nach und nach auf der Haut. Als erstes nimmt man die Kopfnote wahr, die aus Zitrus und Bergamotte besteht und dem NIVEA Duft seinen frischen, pflegenden Akzent verleiht. Nach einigen Minuten tritt die Herznote aus den blumigen Elementen Jasmin und Rose hervor. Am längsten hält die Basisnote an. Diese besteht bei dem NIVEA Deo Protect & Care aus den milden und warmen Nuancen Moschus und Sandelholz und rundet damit den typischen NIVEA Duft ab. Das Deo, sowohl Roller als auch Spray, riechen fantastisch nach der original Nivea Creme. Bislang hat noch kein Nivea Deo so toll gerochen. Natürlich verfliegt der Duft irgendwann immer, bei mir dauert es allerdings einige Stunden bis ich ihn nicht mehr wahrnehme.


Hervorragend finde ich, dass die Haut nach der Rasur sich gepflegt anfühlt und nicht brennt und juckt. Nivea protect & care zeichnet aber auch aus, dass sich keine weißen Flecken auf der Kleidung abzeichnen.  Bis hierher bin ich von dem Deo wirklich überzeugt, ich habe es gut vertragen und keinerlei Hautreizungen.

Die Deo Wirkung könnte jedoch etwas länger vorhalten, sie ist einfach nicht ausreichend genug, was den guten Gesamteindruck leider ziemlich ramponiert. Ab dem frühen Nachmittag empfinde ich, dass die Wirkung weg ist, daher ist das Deo für mich auch kein Nachkaufprodukt