Donnerstag, 14. April 2016

Frauen verwöhnt euch selbst! Dieser Philips Satinelle Prestige ist ein echtes Multitalent.



Ich epiliere inzwischen seit einigen Jahren, daher empfinde ich in den Bereichen Beine und Achseln überhaupt keine Schmerzen mehr, das ist also für mich eine vollkommen schmerzfreie Anwendung, daher sollten Epilierer- Einsteiger das wissen. Ich erinnere mich noch an die ersten Epilierversuche und war danach bedient, weil es höllisch weh getan hat und die haut danach puterrot war, selbst über Tage.

Ich kann nicht genau erklären, ob es nur der Gewöhnungseffekt ist oder ob die Haarwurzeln einfach nicht mehr so fest sitzen, aber mit jeder Anwendung wird es einfacher. Vielleicht motiviert euch das ja auch!

Großartig finde ich das Design mit S- förmigem Griff und in den klassischen Farben weiß und roségold gehalten. Damit vervollständigt dieser Epilierer einige nützliche Beauty- Serien von Philips wie die Visapure und Moisture Protect auf sehr sehenswerte Weise.


Lieferumfang:

1 Epilierer,Körpermassagekopf, Körper-Peelingbürste, Scherkopf, Trimmeraufsatz, Aufsatz für die Gesichtspartie, Aufsatz für empfindliche Stellen, Massageaufsatz, Hautstraffer, Tasche, Reinigungsbürste, Bedienungsanleitung


Großes Lob zunächst an die Akkuleistung, einmal aufgeladen ( das dauert ca. 2 Stunden) kann man ihn sehr lange Zeit ( fast 45 Minuten im Dauerbetrieb) verwenden, das machen Konkurrenzprodukte im gleichen Preissegment deutlich schlechter!Wenn die Akkuanzeige orange blinkt, ist der Akku fast leer und muss aufgeladen werden.




Der Philips Satinelle Prestige ermöglicht eine gründliche Epilation. Ich habe den Epilierer in der Wanne, unter der Dusche und trocken getestet und kann sagen er funktioniert überall super und ist 100% wasserdicht.Dass er nicht aus der Hand fällt, dafür sorgt der Anti Rutsch Griff! Der extrabreite Aufsatz mit Keramikpinzetten epiliert nahe an der Haut, damit auch feinste Haare erfasst und schnell langanhaltende Ergebnisse erzielt werden können. Er ist nass und trocken sowie mit acht Zubehörteilen verwendbar . Der Epilierer hat zwei Leistungsstufen und zudem ein LED Licht, das sogenannte Optilight, damit erkennt man auch feine Haare besser.

Für die Beine nehme ich den Epilierer mit breitem Kopf - und zwar am liebsten in der Wanne. Warmes Wasser entspannt und wirkt beruhigend. Ist die Haut entspannt, gelingt die Epilation sanfter und schmerzfreier. Mit etwas Duschgel kann ein noch besseres Ergebnis erzielt werden. Der Philips Epilierer verfügt über ein System, bei dem die runden Pinzettenscheiben anliegende Haare anheben, sie zu den Pinzetten führen und sie dann sicher erfassen und entfernen. Dies sorgt für optimale Ergebnisse.

Sinnvoll für Anfänger ist der Skin Stretcher, er strafft die Haut beim Epilieren, das macht den Vorgang leichter und auch weniger schmerzhaft


Der Gesichtsaufsatz funktioniert ebenso gut, durch die besonderen Aufsätze kann man ganz gezielt arbeiten, das würde ein nur breiter Aufsatz einfach nicht hinbekommen ( wie z.B. Der Bereich zwischen den Augenbrauen über der Nase). Die Schmalen Aufsätze empfehle ich auch dringend im Bereich der Bikinizone, denn da ziept es anfangs schon gehörig und ein hautberuhigendes Gel sollte man auch unbedingt bei der Hand haben. Negativ ist leider, dass diese Aufsätze schlecht halten.



Hier kann man ganz nach eigener Vorliebe den passenden Aufsatz für sich finden, die Auswahl ist wirklich enorm. Neu aber für mich überflüssig ist der beinhaltete Massageroller. Der sieht zwar richtig mega schick aus und soll zu einem strahlenderen Hautbild und zur Entspannung der Haut führen, aber ich benötige und verwende ihn nicht, ich habe ihn aus Spaß einmal probiert, aber so richtig kann ich mich damit nicht anfreunden.


Sinnvoller finde ich da schon die Peeling Bürste Sie lässt sich am ganzen Körper einsetzen und entfernt abgestorbene Hautzellen, außerdem führt das regelmäßige Peelen auch dazu, das Härchen nicht so schnell wieder einwachsen, das kann ich daher nur empfehlen!

Die mitgelieferten Scherkopf und Trimmeraufsatz verwende ich eher nicht, ich kann mir aber vorstellen, dass man damit den Intimbereich ordentlich " In Form bringen kann".


Für mich ist dieser Epilierer absolut empfehlenswert, er ist gründlich und sanft zur Haut und besonders variabel einsetzbar, die vielen mitgelieferten Aufsätze machen ihn für mich zu einem echten must- have Produkt! Richtig toll ist der ergonomische Griff. Verbesserungswürdig ist allerdings die Lautstärke, denn er rattert ganz schön laut