Montag, 1. Februar 2016

Benefit Tinted Primer und they ´re real Mascara für echtes Wimpernklimpern



Lange, voluminöse und getrennte  Wimpern sind das Wunschergebnis bei der Verwendung von Mascara. Jede Frau hat da sicher auch eine bestimmte Reihenfolge, in der sie Mascara aufträgt, um ein definiertes Ergebnis zu erzielen. Da eignet sich der neue Tinted Primer von Benefit ideal, denn er färbt, definiert und grundiert die Wimpern. Allein aufgetragen schenkt der innovative, haselnussbraune Primer den Wimpern einen natürlichen Look. Das Packaging ist sehr hochwertig und sieht klasse aus!

Als Primer aufgetragen gibt er der They're real! Mascara einen sexy Boost . Die Gel-Formel ist wasserresistent und pflegt die Wimpern mit Provitamin B5. Das ExtraFlex-Bürstchen wurde speziell designt, um die Wimpern optimal zu trennen.





Das sagt Benefit
Für einen gefiederten Naturlook den innovativen nerzbraunen Primer alleine verwenden. Sollen die Wimpern unglaublich lang und sexy wirken, they’re Real! tinted primer mit they’re Real! mascara kombinieren. Die ultraleistungsstarke Geltextur ist wasserfest und pflegt die Wimpern mit Provitamin B5.Benutze nur den Primer … oder kombiniere ihn. Trage they’re Real! tinted primer mit dem ExtraFlex Pinsel auf, der die Wimpern trennt wie kein anderer! Am Wimperansatz ein bisschen hin- und herwackeln, dann von der Wurzel zur Spitze hochziehen. Noch nicht ausdruckvoll genug? Dann schnell noch eine Lage deiner Lieblingsmascara obendrauf für den absoluten Wow-Effekt.




Der Primer hat einen tollen dunkelbraunen Farbton ohne jeden Rotstich und wirkt auf den Wimpern sehr natürlich. Daher kann er sowohl solo aufgetragen werden, als auch als Base für die Beyond Mascara. Mit dieser Base bekommt man tatsächlich etwas längere Wimpern – Wunder geschehen allerdings nicht. Dennoch mag ich den Primer besonders, da er solo aufgetragen ein absolut natürliches Ergebnis zaubert.

Den ultimativen Klimpereffekt gibt es zusammen mit der Mascara. 

Das Tuschen ist spielend leicht und geht ohne Probleme. Die Mascara trennt die Wimpern präzise, verlängert sie sehr natürlich und schenkt Volumen. Das optische Ergebnis ist sehr ansprechend. Kein Verklumpen oder Verkleben.
Dafür, dass sie nicht wasserfest ist, hält sie sehr gut und auch nach einem langen Tag krümelt oder schmiert nichts unter dem Auge. Sie hält den Schwung den ganzen Tag und lässt sich super wieder abnehmen!  




Solo aufgetragen also eine sehr gute und empfehlenswerte schwarze Mascara. Die Mascara lässt sich einfach über dem Primer auftragen. Die Wimpern behalten dabei ihre schöne Trennung und Verlängerung und werden lediglich durch das Schwarz optisch verdichtet. Die Mascara trennt die Wimpern wunderschön und gibt Volumen und auch Länge ohne das die Wimpern aussehen wie "Spinnenbeinwimpern"!


Problematisch ist allerdings der Preis, für beide Produkte zahlt man je um die 26 €, das ist nicht wenig, zumal es wirklich vergleichbar gute und günstigere Produkte auf dem Markt gibt