Dienstag, 29. Dezember 2015

Vermeide Uups-Momente und entdecke Tena




Habt ihr beim Lachen, Husten, Niesen, Springen oder beim Sport versehentlich schon mal ein paar Tröpfchen Urin verloren und dann nach einer Toilette gesucht? Wünscht ihr euch auch mehr Sicherheit bei sensibler Blase? Dann haben wir gleich zwei tolle Nachrichten für euch:

  1. Ihr seid nicht alleine: Etwa ein Drittel der Frauen ab 30 hat eine sensible Blase.* Besonders häufig in direktem Zusammenhang mit Schwangerschaft oder Geburt, weil dann die Beckenbodenmuskeln geschwächt sind.
  2. Es gibt jetzt etwas, mit dem ihr bestens für solche Uups-Momente gewappnet seid: lights by TENA Slipeinlagen!


Die Slipeinlagen sind, wie man sie in dieser Preisklasse kennt: flach, leicht und sehr gut verarbeitet.
Der Klebestreifen auf der Rückseite der ist großflächig verdeckt durch eine Folie, die sich leicht und ohne großes fummeln abziehen lässt.

Die lights by TENA Slipeinlagen bieten mehr Sicherheit bei sensibler Blase. Sie sind optimal bei Uups Momenten z. B. beim Sport, beim Lachen, Niesen oder Husten.

Die lights by TENA Slipeinlagen gibt es in verschiedenen Größen und Stärken: discreet, normal und long.

Slipeinkage discreet: Die kleinste Slipeinlage ist so dünn wie eine Nagelfeile und dennoch extrem leistungsstark. (28 Stück/Packung)

Slipeinlage normal: Sie bietet den Tragekomfort einer dünnen, aber zuverlässigen Slipeinlage. Sie sind etwa so lang wie ein Augenbrauenstift und nur 3mm dünn. (24 Stück/Packung)

Slipeinlage long: Diese Variante bietet extra viel Sicherheit bei gleichzeitigem diskreten Schutz. Speziell für Frauen entwickelt, die etwas längere Slipeinlagen bevorzugen. (20 Stück/Packung)

Die lights by TENA Slipeinlagen (discreet, normal, long) sind ca. 2,49 €/Packung (UVP) in Supermärkten, Drogerien und Online erhältlich.   Die lights by TENA Slipeinlagen bieten mehr Sicherheit bei sensibler Blase. 



Trägt man Slips, dann braucht man nur die Folie abziehen, Einlage in den Slip einlegen, fertig.
Ich trage vorwiegend Strings, da muss ich nach dem Einlegen der Einlage noch eben am hinteren Ende der Einlage rechts und links die dafür vorgesehenen Laschen umlegen, damit die Einlage am String festklebt.
Das Tragen dieser Einlagen ist sehr angenehm, das Wechseln – manchmal tausche ich sie aus – geht leicht und flott. Erfreulicherweise bleiben hier keine Kleberückstande im Slip bzw. Tanga zurück wie das bei billigen Einlagen schon vorkommt. Die Oberfläche ist weich und kratzt an der Haut nicht. Auch rasierte Haut in der Gegend wird nicht zusätzlich gereizt, so wie man es manchmal bei günstigeren Slipeinlagen hat. Die Flüssigkeit wird schnell von der Slipeinlage aufgenommen und dort gespeichert, sodass man von der Feuchtigkeit nichts weiter spürt. Es kommt also auch hier nicht zu einem unangenehmen Gefühl und die Unterwäsche bleibt ebenfalls trocken. 
Sie sitzt  sehr gut, nichts verrutscht, selbst dann nicht, wenn ich mich viel bewege und nicht auf meinem Allerwertesten sitze.



Die lights by TENA Slipeinlagen wurden speziell für Uups-Momente entwickelt. Mit ihrer QuickDry-Oberfläche nehmen sie Flüssigkeit besonders schnell auf. Dank der FeelFresh Technology™ schließen sie Flüssigkeit und Gerüche sicher ein, so dass ihr euch jeden Tag frisch und trocken fühlen könnt.


Fazit:
Bei geringem Flüssigkeitsverlust reichen die Slipeinlagen auf jeden Fall aus und bieten sowohl in Slips als auch in Strings den gewünschten Schutz, ohne dass unangenehme Gerüche entstehen oder die Haut zu sehr beansprucht wird. Daher kann ich die Einlagen empfehlen.