Mittwoch, 30. Dezember 2015

Schnelle Silvesterdeko fürs Partybuffet

Der Countdown läuft. 10, 9, 8.... Bei Null geht es los: Es kracht, es blitzt und der Himmel wird hell erleuchtet. Feuerwerkskörper steigen in die Luft und sollen die bösen Geister vertreiben. Weiterhin ist es der Startschuss für ein hoffentlich erfolgreiches und schönes neues Jahr. Aber Silvester ist nicht nur das Feuerwerk, sondern auch ein Termin, bei dem man sich mit Freunden oder der Familie trifft, um gemeinsam in das neue Jahr zu starten und hineinzufeiern. Dazu darf die entsprechende Deko natürlich nicht fehlen. 




Es braucht gar nicht viele Zutaten, um eine eindrucksvolle Tischdeko zu Silvester auf die Beine zu stellen. Ein weißes Tischtuch, weißes Geschirr und viele Kerzen in unterschiedlichen Höhen und Breiten machen den festlichen Charakter der Tafel aus.

Jeder Gast bekommt ein kleines Geschenk zum Start in die Nacht der Nächte: ein Glücksklee aus dem Blumengeschäft, kleine Marzipan- Glücksbringer, Glückskekse. Diese Geschenke kann man zuvor stimmungsvoll auf dem Buffet oder Tisch verteilen

Einfach und gleichzeitig effektvoll sind selbst gemachte Streudeko. Silber- oder Goldpapier gibt es im Bastelladen, die Keksausstecher im eigenen Küchenschrank. Mit den Keksausstechern wie Schweinchen, Kleeblatt oder Herz hat man die ideale Schablone zur Hand: Ausstecher auf das Papier legen, Konturen umfahren und die Formen ausschneiden. Die Motive einfach bunt auf dem Tisch verteilen. Tischdekoration mit Perlen, Strass und Glassteinchen tragen zur festlichen Atmosphäre bei.



Kennt Ihr diese kleinen, süßen Fähnchen, die sich immer öfter auf Muffins, Cupcakes und Co als Dekoration finden lassen? Ich finde sie so toll, das ich nun welche selbst gebastelt habe. Dazu braucht man nur ein paar Zahnstocher, Papier, Schere und Kleber. Und eine tolle Vorlage, die es im Internet leicht zu finden gibt.


Und genau diese könnt Ihr euch nun auch selber basteln, denn Ihr könnt die Vorlage dazu hier ausdrucken.
Schneidet Euch das gewünschte Muster dazu aus, faltet es in der Mitte und klebt es um ein Holzstäbchen (z.B einem Zahnstocher) und schneidet Euch die Spitze nach Bedarf zurecht.



Et voilà – fertig ist Euer Fähnchen für die Leckereien zur Silvesterparty.