Samstag, 24. Oktober 2015

200 Tester erleben Jarlsberg®


Mancher Käse schmeckt auf dem Butterbrot, mancher bereichert die Käseplatte oder den
Salat und mancher eignet sich gut für die warme Küche und zum Überbacken. Icxh bin eine der Testerinnen des Projektes  bei den Genuss Experten und habe Anfang der Woche dieses tolle Testpaket erhalten.



Ein Multitalent stellt sich vor

Aber kaum ein Käse ist so vielseitig wie Jarlsberg®, der sich in allen Anwendungen ganz hervorragend bewährt. Ob kalte oder warme Küche, ob Snack oder Hauptgericht, Jarlsberg® ist immer erste Wahl!

Ein Genuss für alle Käseliebhaber!

All seine guten Eigenschaften hat der Jarlsberg® nicht von ungefähr – sie sind vielmehr das Ergebnis aus allerbesten Zutaten, sorgfältiger Zubereitung und viel Zeit für die richtige Lagerung. Denn: Jederzeit den besten Jarlsberg® zu liefern, das ist der Anspruch der Menschen, die an der Entstehung dieser Köstlichkeit beteiligt sind.




Dieser Käse wurde von uns zunächst pur auf Brot probiert und er ist ein Hochgenuss, man sollte ihn aber 2 Stunden zuvor aus dem Kühlschrank nehmen, er besticht bereits durch seine Optik, die vielen Löcher im Käse machen einfach Spaß auf mehr. Er ist aromatisch und würzig im Geschmack, in Kombination mit frischen Weintrauben ein echter Hochgenuss.



Dieser Käse verspricht einfach, was er hält, seine Würze und sein Aroma sind unbeschreiblich lecker, er ist dennoch mild, nussig und sahnig und eignet sich daher perfekt für die kalte Küche. Er lässt sich auch prima mit dem passenden Käsehobel in zarte Scheiben hobeln.



Als kleine Käsespieße mit Trauben machte er uns abends beim Wein Spaß, mit Kürbis und Kartoffeln als Auflauf ebenso , wie überbackene Kartoffelrösti oder eben einfach aufs Brot.

Dieser Käse hat eine perfekte Konsistenz für nahezu alle Einsatzgebiete in der Küche, er ist wirklich ein feines Allround Talent, daher habe ich den Käse auch bereits nachgekauft, da er vor allem auch wegen seiner Optik ganz toll auf Käseplatten heraus sticht oder einfach aufs Brot gelegt ganz fein würzig, sahnig und aromatisch zugleich ist. Es ist ein Käse, der jeden aus der Familie und im Freundeskreis schwer begeistert hat. Mit dem passenden Rosèwein sehr zu empfehlen als Snack für abends und gemütliche Stunden