Sonntag, 2. August 2015

Oliveda Körperöl Limette Orangekann für eine weiche, strahlende Haut sorgen

Oliven sind lecker und gesund – und gut für die Haut! 
Das wissen auch die Erfinder der Hautpflege von OLIVEDA, die bei ihren Produkten auf traditionell verarbeitete Inhaltsstoffe des Olivenbaums setzen, um Pflege der Extraklasse zu schaffen.




Zum Start der Marke bei QVC wurden 50 Exemplare des OLIVEDA Körperöls Limette Orange zum testen bereit gestellt, damit wir es ganz genau unter die Lupe nehmen können. 

OLIVEDA verspricht, dass das Öl schnell einzieht und die Haut weicher und elastischer machen kann – jetzt könnt ihr meine Meinung dazu lesen!

Das Öl befindet sich in einer Glasflasche mit Pumpspender und 100 ml Inhalt, das Design gefällt mir nicht so gut, es sieht auf den ersten Blick aus wie eine medizinische Lösung aus der Apotheke.

Da es sich um ein Öl handelt, ist beim Auftragen auf die Haut natürlich etwas Vorsicht geboten. Das Öl ist dünn-flüssig, ähnlich wie Speiseölund läuft entsprechend auch leicht von der Hand. Im Grunde genommen also nicht anders als bei vergleichbaren Produkten. Mit etwas Übung landet das Öl aber sicher dort, wo es hin soll und kann in die Haut einmassiert werden. 





Es wird unmittelbar nach dem Duschen oder Baden auf die noch feuchte Haut aufgetragen, es lässt sich dabei sehr gut verteilen. Das Öl wird recht gut und auch zügig von der Haut aufgenommen, dennoch verbleibt ein dünner Film auf der Hautoberfläche. Ich bemerke jedenfalls einen deutlichen Unterschied zwischen diesem Körperöl und meiner Bodylotion. Kleidung aus empfindlichen Stoffen würde ich nicht direkt nach dem Auftragen des Öls anziehen. Aus diesem Grund verwende ich es auch lieber abends.

Die Haut ist sofort nach dem Einmassieren des Köperöls wunderbar weich, geschmeidig und glatt. Zudem duftet sie nach der herb-fruchtigen Note des Öls Der Geruch ist ein wenig künstlich, aber deutlich nach Orange.

Das Body Oil Lime Orange regt die Durchblutung an und sorgt für eine weiche, strahlende Haut. Es ist auch für die anspruchsvolle Haut geeignet. äußerst empfehlenswert auch für trockene Hautstellen. Das einzige Minus ist, dass der Duft von Orangen-Limette schnell verfliegt-das Pflegegefühl hält aber den ganzen Tag an.

Mir ist zudem aufgefallen, dass auch noch am nächsten Tag - nach dem erneuten Duschen - die Haut elastischer und weicher ist als sonst und keinerlei Spannungsgefühle auftreten. Ich denke, die Anwendung des Öls muss daher nicht nach jeder Dusche erfolgen sondern das Körperöl kann auch nur sporadisch oder an jedem zweiten Tag verwendet werden. Das steigert natürlich die Ergiebigkeit enorm.

Es ist allerdings etwas preisintensiv mit 30 - 36 €€, was aber den hochwertigen Inhaltsstoffen geschuldet ist

OLIVEDA nutzt das ganze Potential des Olivenbaums – von den Wurzeln bis zu den Blättern. Olivenbaum-Kosmetik ist nämlich keinesfalls Ölivenöl-Kosmetik. Neben Oliven, Blättern, Wurzeln, Blüten und Rinde des Olivenbaums verwendet die Marke auch verschiedene Heilpflanzen. OLIVEDA hat klare Prinzipien, die eine hohe Qualität und optimale Verträglichkeit garantieren: Weder Konservierungsstoffe, noch Parabene, Mineralöle, Derivate oder Silikone finden den Weg in die edlen Kosmetikprodukte. Die Olivenbaum-Kosmetik ist für jeden Hauttyp geeignet – egal ob trocken oder ölig, jung oder alt. Die Kosmetik bringt die Haut ins Gleichgewicht und hilft ihr, sich zu regulieren.