Samstag, 29. August 2015

Du suchst eine Idee für ein Mitbringsel? Der Kuchen aus dem Blumentopf.

Heute möchte ich euch mal eine schöne und vor allem schnelle Idee für ein Mitbringsel vorstellen, den Kuchen aus dem Blumentopf. Ich habe ihn im Internet gekauft, dort gibt es ihn für Preise zwischen 10 und 12 Euro. Es handelt sich um eine Kuchenbackmischung im Tontopf, da ist fast alles schon drin, er geht kinderleicht und schnell



Die Maulwurf-Backmischung im Tontopf vom Hof Löbke ergibt einen leckeren und lockeren zweischichtigen Kuchen:

Zusätzlich zur vorliegenden Backmischung benötigt ihr 2 große Eier, 125 Gramm Butter für den Teig und 50 Gramm Butter für die Streusel.


Gebacken wird direkt im Tontopf, bei 170 Grad im vorgeheizten Ofen, den Tontopf vorher mit Butter einfetten und das Loch im Topf mit der beiliegenden Kapsel verschließen.
Für den Teig 125 Gramm Butter und die Eier mit dem Mixer schaumig rühren und den Inhalt der Backmischung zugeben, ca. 1 Minute unterrühren und dann den Teig in den Tontopf füllen.


Für die Streusel werden mit einem Knethaken 50 Gramm Butter mit der Kakaomischung aus dem zweiten Beutel zu Schokostreuseln geknetet. Die Streusel über die Kuchenmasse verteilen.


Laut Hersteller muss man den Kuchen auf der untersten Schiene ca. 40 Minuten backen und 10 Minuten vor Ende der Backzeit die Garprobe machen. Dabei habe ich gemerkt, dass mein Kuchen fast die doppelte Backzeit brauchte, also keinesfalls die Stäbchenprobe auslassen! Den Kuchen nach dem Abkühlen mit dem beiliegenden Maulwurf verzieren. Das sieht einfach süß und niedlich aus!

Füllmenge: 455 g, Lieferumfang: 1 Maulwurfkuchen inkl. Rezept und Tontopf