Dienstag, 21. Juli 2015

KOPF - Einfach Haushalt. Ernestos Aluguss Pfannenset für schlankes Braten #einfachhaushalt #kopfhaushalt

Ich durfte über Channelbuzz nun dieses hochwertige Ernestos Aluguss Pfannenset  der Firma Kopf testen, welches ich euch heute gern vorstellen möchte.



Ich muss zugeben, von diesem Hersteller vorher überhaupt noch nicht gehört zu haben. Es ist wohl ein "Ableger" der Firma Karcher, wenn ich das richtig heraus gelesen habe. Die Marke KOPF steht für die breitgefächerte Kundengruppe, für die Kochen zwar ein wichtiger Lebensbereich ist, die aber durchaus noch andere Prioritäten haben. Kunden, die den Wert eines guten Preis-Leistungsverhältnisses schätzen und die Mehrleistung einer Marke im Service erkennen.

Die KOPF Pfannenserie "Ernestos" besteht aus Aluminium und verfügt eine hochwertige Keramikbeschichung. Erhältlich sind die Pfannen einzeln in den Farben schwarz und weiß und in den folgenden Größen:
  • 20 x 4,5 cm
  • 24 x 5 cm
  • 28 x 5,5 cm
Die Gesamtbodenstärke aller Größen beträgt ca. 5,5 mm. Das Set kosten bei Amazon derzeit nur 69 statt 99 €.

Kurzbeschreibung


  • Typ: 3-teiliges Pfannenset aus Aluguss für eine bessere Wärmeleitung (induktionsgeeignet); Zusammensetzung: 1 Bratpfanne 20 cm, 1 Bratpfanne 24 cm, 1 Bratpfanne 28 cm
  • Beschichtung: hochwertige und robuste Keramikbeschichtung für fettarmes und vitaminschonendes Anbraten
  • Eigenschaften: kratzfeste Oberfläche, für alle Herdarten geeignet (auch Induktion), spülmaschinengeeignet, mit modernem Softtouchgriff
  • Eignung: besonders für empfindliche Speisen wie Pfannkuchen, Spiegelei oder Fisch geeignet, denn Sie erzielen durch die hochwertige Keramikbeschichtung im Handumdrehen die besten Bratergebnisse ohne anbrennen
  • Lieferumfang: Kopf Pfannenset Ernestos (3-teilig), Bedienungsanleitung



Meine Erfahrungen mit dem Set

Besonders schön an diesem Set finde ich die drei verschiedenen Größen, so dann man sie individuell nach Bedarf verwenden kann. Die Pfanne ist für alle Herdarten geeignet. Bisher habe ich die Pfannen auf meinem Ceranfeld getestet. Man muss bei den hochwertigen Pfannen ein wenig mit der Hitze aufpassen. Der dicke Boden speichert Hitze sehr gut, man braucht und sollte gar nicht mit zuviel Hitze kochen, auch nicht zu anfangs. Denn sonst brennt das Bratgut gerne an.

Die Pfanne liegt für mich sehr angenehm in der Hand. Sie ist durch den dicken robusten Boden nicht sonderlich leicht, aber nicht so schwer, dass sie schwer zu handhaben wäre. Das Gewicht empfinde ich als genau richtig, der Griff ist rutschfest und wird nicht heiß. Die Beschichtung ist das größte Plus an dieser Pfanne. Es wird nur wenig Öl oder Butter benötigt und bisher ist noch nichts wirklich angebacken und sie nimmt das Aroma
nach dem Reinigen (Fisch - Fleisch) des vorherigem Bratguts nicht an (wie häufig bei Gusseisenpfannen). 
Bislang funktioniert die Pfanne wunderbar. Nichts klebt fest, Bratkartoffeln und Fisch werden schön knusprig. 
Ich koche so ziemlich alles in dieser Pfanne, nur Bratensatz wird man schwer bekommen, wenn man noch eine ordentliche Sauce zaubern wollte. 



Die Anti-Haft-Beschichtung lässt bis jetzt keine Wünsche offen. Egal ob Spiegeleier oder Pfannkuchen, nicht klebt an. Die Pfanne ist top geeignet, um viele Lebensmittel knusprig anzubraten. Ganz besonders gerne nehme ich Sie um Steaks die Bräune zu verpassen. Die Speisen werden gleichmäßig heiß. Die Antihaftbeschichtung hält hier was sie verspricht.

Da nichts fest bäckt lässt sich die Pfanne auch reltaiv leicht und rückstandslos reinigen, auch dafür gibt es einen Pluspunkt. Nur nach paniertem Fisch musste ich mit einem milden Reinigungssand nachhelfen, da blieben braune Spuren am Boden zurück.



Ich gebe hier eine absolute Kaufempfehlung, doch über die Haltbarkeit kann ich leider noch nichts aussagen.