Montag, 25. Mai 2015

Und wieviele Schritte läufst du täglich? Incutex tragbarer Schuhschrittzähler hilft beim Zählen

Ich habe  das Produkt kostenlos für den Test von Testberichte.reviews bekommen.



Der Schrittzähler kam sicher verpackt bei mir an. Ausgepackt habe ich festgestellt, dass er sofort einsatzbereit ist bzw. wäre, wenn, ja wenn nicht die beigefügte Bedienungsanleitung ausgerechnet in chinesisch und englisch gewesen wäre, zum Glück beherrsche ich englisch einigermaßen gut, ich stelle mir aber vor, dass andere Nutzer damit schon einmal ein Problem gehabt hätten.



Die Bedienung ist an sich auch kinderleicht. Das Gerät wird über die "Mode" Funktion bedient. Zuerst sollte man sein eigenes Körpergewicht eingeben, voreingestellt war es nämlich auf ( chinesische??? 45 kg).. Dazu drückt man auf "Set" und mit "Reset" kann man das Gewicht bis zu den eigenen Kilos einstellen.

Man drückt den "Mode" Button und das Gerät ist startbereit, wenn man links im Display "Step" sieht. Nach Ende der Trainingseinheit stellt man das Gerät mit Reset wieder auf Null.



Der Schrittzähler zeigt die Anzahl der Schritte, die Distanz und die Kalorien an

Der Schrittzähler ist klein und durch seine Größe von gerade mal 6 x 5 x 2 cm absolut handlich und überall mit hinzunehmen. Er lässt sich leicht am Turnschuh befestigen, denn er enthält passende Öffnungen für die Schnürsenkel, einfach durchziehen und Schuhe wir üblich schließen. Er ist leicht zu befestigen, und hält super auch bei schnellerem joggen. Man hat keine Angst das man ihn verliert. Auch die Handhabung ist einfach und unkompliziert. Er ist sehr leicht, lässt sich daher überall mit hinnehmen, formstabil und verfügt über ein gut lesbares Display.



Was mir nicht gefällt ist, dass die Distanz in Meilen angeben  ist und nicht in Kilometer.
Ich muss sagen, ich war anfangs sehr skeptisch, ob dieser Schrittzähler für den minimalen Preis das hält was er verspricht. Aber ich wurde auf jeden Fall vom Gegenteil überzeugt. Bislang erscheint die Zählung richtig. Egal ob spazieren, laufen oder joggen - die Genauigkeit ist wirklich fantastisch. Super finde ich auch, dass man die Kalorien zählen kann, wobei ich hier echte Bedenken habe, ob sie stimmen! Bei einer Distanz von knapp 4 Meilen, das sind immerhin rund 6 Kilometer sollen es gerade mal 90 kcal Kalorienverbrauch sein?? Das glaube ich nicht, das sind mit Sicherheit mehr gewesen!




Deshalb und wegen der fehlenden deutschen Anleitung gibt es einen " Punkt" Abzug.
Für den Preis zwischen 6 und 8 € ist er aber definitiv weiterzuempfehlen!!