Dienstag, 5. Mai 2015

Swiffer. Das effektive Bodenwischsystem.

Im neuen Forme Projekt darf ich gerade das Swiffer Bodenwischsystem testen.


Die Vorteile des Swiffer Bodenwischer laut Hersteller auf einen Blick
  • Schließt 3 x mehr Haare und Staub ein als herkömmliche Staubwischmethoden
  • Flexibler Drehkopf
  • Erreicht auch schwierige Stellen
  • Liegt fast flach auf dem Boden auf
  • Bodentücher mit einzigartiger 3D-Struktur nehmen Staub, Schmutz und Haare auf
  • Tücher passen sich dem Bodenbelag an
  • Befreit auch strukturierte Böden wie Keramikkacheln und Laminat gründlich von Staub
  • Unverbindliche Preisempfehlung*: Swiffer Bodenreinigungssystem: 12,99 €





Ich nutze das Swiffer System schon seit einer Weile - sowohl die nassen als auch die trockenen Tücher. Das gesamte System spart durch die praktisch nicht vorhandene Vor- und Nachbereitungszeit super viel Zeit.  



Tuch auf den Stabwischer gespannt, schnell den Fliesenboden gewischt, der Boden wird sauber, danach einfach dass Tuch entfernen und entsorgen.  Gerade im Bad, wo man fast täglich wischen könnte, nutze ich das System jeden Abend. Ganz schnell sind Staubpartikel und vor allem die eigenen Haare super schnell im Tuch aufgefangen.



Auch auf anderen glatten Böden wird problemlos vieles aufgenommen und bleibt fest im Tuch. Bitte beachten: kleine Steinchen und Krümmel etc. bleiben nicht zwangsläufig im Tuch. Die könnte man nur mit zusammenfegen mit dem Wischer und dann - bevor man das dann schmutzige Tuch entsorgt - mit der Rückseite noch andere Rückstände vom Boden aufnehmen. Insbesondere bei schwer zugänglichen Stellen sind diese "Staubmagneten" so flexibel und flach, dass sie in fast alle Ritze, unter und zwischen Sofas und Sessel oder Schränke kommen, das auch dank des variablen Drehkopfes.  



Das kostet nur halb so viel Mühe, wie erst einen Staubsauger zu bemühen und man hat immer ein gutes Gefühl. Die Swiffer-Tücher (ich habe es auch mit anderen Herstellern versucht) sind wirklich unglaublich praktisch und tun genau das, wofür sie beworben werden.



Ein "Swiffer" kann zwar niemals Besen, Schmutzschaufel, Staubsauger oder Wischmopp ersetzen, was gerade bei groben Schmutzpartikeln erforderlich ist, aber gerade Tierhaare und eigene Haare verschwinden so sehr schnell und man hat das Gefühl eines sauberen Haushaltes