Dienstag, 28. April 2015

Neu: Patros für Grill & Ofen mit einer Marinade aus Paprika & Chili oder Kräutern & Knoblauch



Genuss im Doppelpack verspricht Patros für Grill & Ofen entweder als leckere warme Mahlzeit zuhause  oder natürlich als wunderbaren mediterranen Begleiter für euer Grillfest. Praktisch, oder? Das dachte ich mir auch und habe mich daher zunächst über das leckere Testpaket von Patros gefreut, welches neben den neuen Spezialitäten auch den Klassiker Patros pur und Patros- Würfel in Öl zur Verfeinerung von Salaten enthielt. Dazu gab es noch ein schönes Rezeptbuch mit Anregungen für Salate.

Patros für Grill & Ofen ist ein pikant-feiner Weißkäse mit einer Marinade aus Paprika & Chili oder Kräutern & Knoblauch .


Man darf diesen Käse auf keinen Fall mit klassischem Grillkäse verwechseln ,den man auf den Grillrost legt. Dann würde man nämlich enttäuscht werden, er ist also definitiv nicht dazu geeignet DIREKT auf den Grillrost gelegt zu werden.

Hier handelt es sich vielmehr um einen Käse, der zunächst aus der Folie ausgepackt, dann mit den Kräutern nach oben in die mitgelieferte Aluschale gelegt und im Ofen oder Grill erwärmt wird.



Die angegebene Zeit von 10 Minuten war mir zu kurz, da war der Käse noch nicht weich und cremig genug. Dabei hatte ich den Herd sogar vorgewärmt. Also habe ich einfach mal drei Minuten drauf gegeben, danach war mir der Käse schön weich und cremig genug. 

Er ist Dank der Kräuterauflage sehr herzhaft und würzig und lässt dich damit ganz wunderbar zu gegrilltem Fleisch oder Gemüse reichen. Seine Konsistenz ist dann so, dass er fast schon aus der Schale heraus läuft, wenn man ihn unmittelbar aus dem Ofen nimmt. Die Kräuterauflage selbst bleibt auch auf dem Käse uns schwimmt nicht davon und hat eine sehr appetitliche Farbe, und das Auge isst nun mal bekanntlich mit.



Ich mag diesen Käse, er bringt Abwechslung aufs Grillbüffet und auch zu Hause als kleine schnelle warme Mahlzeit eignet er sich hervorragend. Einfach Kartoffeln oder Brot dazu geben und genießen.