Donnerstag, 5. März 2015

Streifenfreie Bräunung über Nacht? James Read Sleep Mask Tan



Der Sommer lässt noch etwas auf sich warten, aber die Sache mit der Sommerbräune nehme ich  schon mal selbst in die Hand. 
Die JAMES READ Sleep Mask Tan verbindet nächtliche Feuchtigkeitspflege mit einem leichten Selbstbräuner, um über Nacht einen frischen, sonnengeküssten Teint zu zaubern. Alternativ kann die Maske auch am Tag für einen Frischekick sorgen: Einfach auftragen, 2 Stunden einwirken lassen und dann abwaschen. In jedem Fall überzeugt die Sleep Mask mit einem natürlichen, streifenfreien Ergebnis!

Diese Informationen habe ich von QVC und war auf das Produkt sehr gespannt.

Die Maske befindet sich in einem 50 ml Pumpspender mit einer Umverpackung aus Pappe, beides in goldbronze/ weiß gehalten. ( Preis im Handel um die 30 €)


Was ich als negativ empfunden habe ist, dass es auf der Verpackung und dem Spender nur englische Erklärungen gibt und keinerlei deutsche Anwendungshinweise, was ich mir also erst einmal ergooglen musste:

Anwendung: 



  • Tragt das Produkt auf Gesicht und Hals sowie zum Haaransatz hin auf und verblendet es dabei
  • zur Auffrischung kann es auch tagsüber aufgetragen werden
  • Wendet regelmäßig ein Peeling an, damit die Farbe gleichmäßig bleibt




Das habe ich gemacht, zuvor das Gesicht gründlich gereinigt. Die Maske hat die Konsistenz eines Gels, ist aber nicht zu flüssig. Man trägt es auf das Gesicht auf und es lässt sich gut verteilen. Das Gel ist geruchlos und glänzt zunächst etwas feucht auf dem Gesicht, ehe es einzieht.


Ich kann leider den Frischekick nicht wirklich bestätigen, denn nach dem Trocknen führt die Maske bei mir zu einem leichten Spannungsgefühl auf der Haut, so dass ich ständig das Bedürfnis hatte, das Gesicht einzucremen. Ich würde die Maske daher tagsüber eher nicht anwenden, wobei ich aber dazu erwähnen muss, dass ich wirklich trockene Haut habe. Vielleicht ist es bei Mischhaut anders.




Sehr positiv ist allerdings das Ergebnis am nächsten Morgen, die Haut ist wirklich sanft gebräunt ohne diesen typischen Gelb- oder Orange- Stich einiger Selbstbräuner, und was noch besser ist: das Ergebnis ist wirklich streifenfrei. Man sieht also definitiv nicht, dass mit der Bräune künstlich nachgeholfen wurde




Daher hat mich die Maske wirklich überzeugt, das Gesicht strahlt wie sanft von der Sonne geküsst.



*PR Sample/Werbung*
Das Produkt in diesem Beitrag wurden entweder kostenfrei, kostenreduziert oder leihweise ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Die Sponsoren sind die jeweiligen Labels (PR-Agenturen) oder in Einzelfällen Shopbesitzer die mir die Produkte zur Verfügung gestellt haben. Vielen Dank! Dieser Post enthält unter Umständen Werbelinks bzw. Herstellerlinks.


*Hinweise*
Der Review spiegelt meine eigene, unabhängige und ehrliche Meinung wieder, die natürlich keine Allgemeingültigkeit besitzt. Darauf möchte ich ausdrücklich nochmals hinweisen. So individuell wie der Anwender, so unterschiedlich sind auch die Meinungen und Erfahrungen. Zudem übernehme ich keine Garantien und Haftung für die genannten Preise, Anwendungshinweise und Wirksamkeit für die von mir vorgestellten Produkte.