Donnerstag, 5. Februar 2015

Acht mal Fruchtpower. Zott Jogolé 1,2% Fett

Zott Jogolé

Wenn es um Fruchtjoghurt geht, hat jeder seinen eigenen Geschmack. Heute empfehle ich die neuen von Zott Jogolé 1,2% Fett .


Der Fruchtanteil des Zott Jogolé 1,2% Fett befindet sich je nach Sorte zwischen 6,5 und 7,5%.
Die Sorte Vanille bildet hierbei eine Ausnahme, sie erhält ihren Geschmack durch ein natürliches Vanillearoma sowie hochwertige gemahlene, extrahierte Vanilleschoten.



Die Zott Jogolé 1,2% Fett Joghurts bestehen aus fettarmen Joghurt mild mit 1,5% Fett, je nach Sorte ca. 7% Früchten, Zucker, Fruktosesirup, Glukose-Fruktosesirup, färbenden Lebensmitteln (z.B. Rote Beetesaft) und Aroma.

Die Joghurts sind in verschiedenen Supermärkten erhältlich, z.B. in vielen Filialen von Kaufland und Edeka. Bei den Discountern Aldi, Lidl, Penny und Norma wirst du Zott Jogolé nicht finden. 

Zott Jogolé 1,2% Fett gibt es in acht leckeren Sorten:

  • Himbeer
  • Heidelbeer
  • Vanille
  • Erdbeer
  • Kirsch
  • Pfirsich-Maracuja
  • Ananas
  • Mango


Der Joghurt befindet sich im 150 g Becher und ist für 0,49 € je zu erhalten.


Vorstellen möchte ich euch meine Lieblingssorte Ananas. Zieht man den Deckel vom Becher ab,  sieht man eine helle cremige Joghurtmasse. Da am geöffneten Deckel noch etwas Joghurt klebt, wie das ja immer ist, nehme ich einen Löffel und streiche alles vom Deckel, damit ich alles miteinander verrühren kann. Der Jogurt duftet frisch, leicht säuerlich und nach Ananas.



Es befinden sich viele recht große Fruchtstücke im Joghurt, der insgesamt wunderbar fruchtig und cremig und vor allem nicht zu süß schmeckt. Er ist von der Konsistenz recht weich und geschmeidig, aber nicht so dünn wie die 0,1 Variante, die mir meist zu dünnflüssig ist. Trotz der nur 1,2 Prozent Fett im Milchanteil schmeckt er fast sahnig. Der Fruchtgeschmack kommt gut zur Geltung.  Er schmeckt angenehm frisch und fruchtig, und ist daher absolut zu empfehlen. 

Für mich ist der Joghurt gerade im Büro eine ideale und leichte Zwischenmahlzeit, die nicht beschwert.
.
Probiert es selbst. Guten Appetit!!!


Wissenswertes und andere Testberichte über Zott  Jogole erfahrt ihr auf dem trnd Projektblog