Samstag, 10. Januar 2015

Hütten Gaudi mit Rougette

Ich sage noch einmal ein herzliches Dankeschön, die vielen Käse kamen gut verpackt und pünktlich an.



Als Teilnehmerin früherer Paart Events war ich allerdings etwas enttäuscht, denn bisher waren das immer tolle Partypakete, und ich hatte gehofft, dass außer dem Käse auch Spießchen , Ballons oder Luftschlangen im Paket sein würden ( so wie es bei den Cocktails und Kleiner Keiler war).

Folgende Sorten kamen bei uns an:

fein-würzig
cremig-mild
Knoblauch
Chili
Gartenkräuter
Röstzwiebeln


Wir hatten für unsere Hütten Gaudi einen Topf Kürbissuppe gekocht, frisches Brot selbst gebacken und Rougette serviert, das war zünftig, dazu gabs natürlich noch einen leckeren Obstler und unser Fazit! Als Hüttengaudi ist der Käse perfekt. Unsere Freunde waren begeistert, der Käse sättigt nach sportlicher Betätigung wie einem ganzen Tag Ski fahren und macht einfach ein ganz rustikales Essen was schnell und eigentlich unkompliziert zuzubereiten war!!!  Danke für die Idee , Rougette gibt es bei uns auf jeden Fall öfters!



Den Käse ohne die Folie in der Holzschachtel im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad rund 10 Minuten backen. Danach den Käse aus dem Ofen nehem, die Oberfläche kreuzförmig einschneiden und die vier Ecken aufklappen. Nach weiteren 8 - 12 Minuten ist der Käse dann auch schon fertig. Ich finde die Zubereitung als Gastgeber jedoch nicht ganz so glücklich. 



Nach 10 Minuten den Käse aufzuschneiden und die Ecken umzuklappen, war etwas umständlich zumal ich sie auch zu weit umgeklappt hatte und dadurch viel Käse aufs Backblech tropfte.



Im Knoblauch war zu wenig Knoblauch, alle anderen Sorten haben jedoch überzeugt.



Rougette ist auf jeden Fall eine tolle Alternative zu Raclette oder Fondue. Wir hätten uns auch kleiner Größen gewünscht, denn 320 g einer Sorte ist schon recht viel. Eine Packung mit 250 g würde sicher auch ausreichen



Vor allem empfehle ich, die Backtemperatur zu erhöhen und den Käse länger im Ofen zu lassen, damit er richtig flüssig und die Ecken knusprig werden.Alles in allem ist der Rougette Käse aber toll. Nicht nur, dass die Käse ein total leckeres Aroma haben, sie passen perfekt zu einer echten Hüttengaudi, nach dem Skifahren abends, wenn alle ausgepowert sind.