Freitag, 12. Dezember 2014

La Roche Posay Lipikar Baume AP+ . Endlich Hilfe für empfindliche Haut.




LIPIKAR Baume AP+ ist ein hautberuhigender, rückfettender Körperbalsam bei Neurodermitis, der 
unmittelbar den Juckreiz mindert. Geliefert wird er im 400 ml Pumpspender, er ksotet in der Apotheke zwischen 15 und 23 €. 
Die Innovation Aqua Posae Filiformis hilft dabei das Mikrobiom (mikrobakterieller Schutzmantel der Haut) 
wieder ins Gleichgewicht zu bringen, stärkt somit die Schutzfunktion der Haut und hilft Schüben 
vorzubeugen - der Teufelskreis wird durchbrochen.
  • 24 ohne Juckreiz.
  • Beugt Schüben vor.
  • Zieht schnell ein, fettet nichtklebt nicht und lässt sich leicht verteilen.
  • Innovation: Aqua Posae Filiformis stärkt die Schutzfunktion der Haut und hilft Schüben vorzubeugen.
  • Niacinamid bekämpft aktiv den Juckreiz und hilft, die Hautschutzbarriere zu reparieren und wiederherzustellen.
  • Karitébutter (20%) und Canola-Öl füllen den Lipidhaushalt wieder auf. Die Haut wird dadurch weich und geschmeidig.
  • Thermalwasser aus La Roche-Posay wirkt hautberuhigend.




Anwendung:
Einmal bis zweimal täglich auf die Haut auftragen: Die neue, schnell einziehende Textur ermöglicht ein sofortiges Anziehen. Das ist wirklich schön und wirklich neu, jetzt hat man trotz der intensiven Pflegeformel nicht diese unangenehme Gefühl, dass die Lotion auf der Haut klebt. Die Haut sollte man vor der Behandlung mit einem sanften, seifenfreien Produkt wie Lipikar Syndet reinigen. 

Die Lotion ist weiß und sehr sanft und cremig von der Konsistenz her, nicht so klebrig fest wie bei anderen Pflegeprodukten für empfindliche Haut.

Bei regelmäßiger Anwendung wird der Hautzustand deutlich verbessert, der Juckreiz gerade bei Neurodermitis wird deutlich gelindert, was auch dazu führt, dass man besser durchschlafen kann. Das alles führt letztlich zu einem insgesamt besseren Wohlbefinden. Die Lotion ist für Säuglinge, Kinder und Erwachsene hervorragend geeignet.


Diese Produkt wurde mir kostenlos von La Roche Posay zur Verfügung gestellt.