Montag, 22. September 2014

Lindt macht Schokoladenträume war. Die neuen Genießersorten.


Die Lindt Schokoladen Spezialitäten gibt es schon seit dem Jahre 1879 und ist für die einzigartige und unwiederstehliche Confiserie-Kunst sehr bekannt. Schokolade galt damals als Luxus, und nur die Reichsten. So wurde die Schokolade (damals in Form von Trinkschokoalde) von Hof zu Hof weitergegeben, denn sie war bald schon für ihre Nahrhaftigkeit und ihre anregende Wirkung weit bekannt. Ende des 18. Jahrhundert wurde dann die Tafelschokoalde erfunden, jedoch die feinste und zartschmelzende Schokolade verdanken wir heute Rodophe Lindt. Schon bald verbreitete sich der Genuss, der nun kein Privileg der Reichen und Adeligen war, auf der ganzen Welt.

Seit August überrascht uns Lindt mal wieder mit tollen neuen Schokolade- Creationen, die wir nun alle probieren durften und da hat man die Qual der Wahl! Ich stelle euch heute meine beiden Lieblinge vor:


Feine Lindt Milch-Schokolade gefüllt mit einer unwiderstehlichen Crème Brûlée (feine Milchcreme mit karamellisiertem Zucker und knusprigem Biskuit). Das ist die Lindt Création Créme Brûlée 


Die äußere Papierhülle ist schnell entfernt , genauso die Alufolie, welche die Leckerei noch zusätzlich schützt und umhüllt.
Es ist eine schöne mittelbraune Vollmilchschokolade, die einen herrlich süßen Duft verströmt.

Die Tafel ist in 12 rechteckige Stücke aufgeteilt, auf jedem einzelnen Stück sieht man den "Lindt" Schriftzug. Die Stücke sind auch etwas größer als die normaler Tafeln und rechteckig. Man sieht innen eine etwas helle Masse.
Die Stückchen zergehen förmlich auf der Zunge und wenn man genüsslich bis zum Schluss die Schokolade im Mund schmelzen lässt, schmeckt man die kleinen knusprigen Stückchen am Ende.

Die Schokolade ist relativ süß, man schmeckt aber herrlich dieses Aroma von Créme Brûlée und da ich die sowieso sehr mag, punktet diese Sorte bei mir besonders.




Caramel Vanille

Die Kombination aus edlem Vanille-Trüffel, köstlichem Caramel und knusprigen Mandelstückchen umhüllt von feinster Vollmilch-Chocolade bietet einen außergewöhnlichen Schokoladen-Genuss. 

Allein der Duft ist schon verlockend!  Jedes Schokostückchen hat Biss und zergeht langsam auf der Zunge, wobei sein vollmundig rahmiges Schokoladenaroma voll zur Geltung kommt. Angenehm süß, aber nicht überzuckert. 

Man kann diese Tafel Caramel Vanille wirklich voll und ganz genießen und für mich als "Schokoholic" ist es auch kein Problem, so eine Tafel auf einmal zu verputzen. Allerdings sei dazu gesagt, das ich mir dazu auch gut eine Stunde Zeit lasse, denn die Lindt "frisst" man nicht einfach in sich rein, sondern die genießt man bis zum letzten Stückchen !



Da ich zur Geniesserfraktion gehöre wird jedes Stückchen nicht gleich zerkaut sondern erst mal schön genüsslich gelutscht
Zuerst zerschmilzt die Vollmilchschokolade, herrlich süß ohne aufdringlich zu wirken. Dann mischt sich das Ganze mit der Füllung und wer nun denkt, das das wie eine süße Explosion sein muss - der irrt !!

Die Füllung ist übrigens deutlich sichtbar "getrennt" mit einem leicht flüssigen Caramel- Überzug über der Vanillecremefüllung. Schaut euch das mal auf dem Bild an.


Ganz gegen jede Erwartung schmeckt diese Mischung gar nicht übertrieben süß, sondern herrlich cremig mit einer guten Kakaonote und einem Hauch leicht süßer Caramel- Füllung. Echt unglaublich lecker und mit einem angenehmen Hauch von Vanille. 


So, und dann - ganz zum Schluss - bleibt dann fast nur noch diese Mandelstückchen übrig und die kann man dann schön zerkauen. Auch diese Stückchen sind nicht süß, haben ein leicht nussiges Aroma und harmonieren super gut zu der Schokolade und der Füllung.

Es sei noch erwähnt, das sich das Abtrennen der einzelnen Stücke mitunter nicht ganz einfach gestaltet, da die Schoko-platte nicht unbedingt dort bricht, wo die Stück anfangen bzw. aufhören..




Und dann erwarten euch noch folgende Neuigkeiten:

Tiramisu
Eine feine Lindt Milch-Chocolade gefüllt mit  Tiramisu (dunkle Trüffelfüllung mit knusprigen Biskuit und Kaffee).


Haselnuss Deluxe

Feine Lindt Milch-Chocolade gefüllt mit einer köstlichen Nussfüllung und knusprigen Haselnussstückchen. Dabei gibt es diese Nuss Schokolade in den Varianten Vollmich und feinherb, wobei Letztere sich durch einen intensiv schokoladigen geschmack auszeichnet und weniger süß ist als die Vollmilch Variante.

Pistazie

Die Kombination aus verführerischer Pistazien-Crème und knusprigen Mandelstückchen umhüllt von feinster Vollmilch-Chocolade 


Knusper Praline
Kombination aus raffinierter Mandel-Haselnuss-Praliné Crème und knusprigen Waffelstückchen 

Chocolate de Luxe
Die Kombination aus edler Trüffel Crème und einem flüssigen Choco-Kern umhüllt von feinster Vollmilch-Chocolade bietet einen außergewöhnlichen Chocoladen-Genuss. 

Pro Tafel: EVP 2,99 €



-sponsored post-