Freitag, 8. August 2014

Mit einem Milram Rezept zum Genusspaket

Ich koche und backe ja bekanntlich gern und bin deshalb auch gern einem Rezeptwettbewerb von Milram gefolgt. Mit dem nachfolgenden so simplen wie leckeren Rezept konnte ich nun Milram überzeugen, dass man aus deren Produkten noch viel mehr machen kann als den Käse nur aufs Brot zu legen. So gab es bei mir Blattsalate mit Garnelen und einem Käsegitter.



Und nun schaut euch mal dieses große Genusspaket an, welches mich nun erreichte, ich war wirklich sehr überrascht und freue mich, so viel kann man unmöglich allein verzehren, die Kollegen haben sich also gefreut, denn so haben wir gleich ein lecker gesundes Frühstück gemeinsam gestartet.


Ich erspare es mir, hier alles im Einzelnen aufzuschreiben und lasse einfach mal meine Bilder sprechen


Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich die große Produktvielfalt von Milram bisher gar nicht so kannte, besonders die vielen verschiedenen und leckeren Käsesorten sind natürlich ein Hochgenuss für jeden Käseliebhaber wie mich.


Die Buttermilch und Kefirgetränke kannte ich schon eher, denn die stehen bei uns zu Hause regelmäßig auf dem Einkaufszettel. Die solltet ihr mal probieren. Wir trinken sie besonders gern im Sommer, wenn es draußen zu warm ist, essen frisches Obst dazu und ersetzen damit meist die Mittagsmahlzeit ( dafür darf es dann abends etwas mehr auf dem Grill sein)


Danke Milram, dass ist wirklich ein genussvolles Paket gewesen!