Donnerstag, 8. Mai 2014

Signal Expert Protection verspricht weißere Zähne. Hält es das Versprechen?




Heute möchte ich euch gern über meine Erfahrungen mit den folgenden beiden Zahncreme Sorten von Signal mitteilen. Beide Produkte wurden gesponsert über  Der-Beauty-Blog   und  BeautyTesterin

Ich habe beide getesteten Sorten mit einer elektrischen Zahnbürste angewendet, da ich Handzahnbürsten gar nicht mehr im Haushalt habe. Ich stelle euch mal beide Sorten auf der Grundlage der Produktbeschreibung des Herstellers vor, werde den Testbericht aber für beide Tuben identisch verfassen, denn eins möchte ich gleich mal vorweg sagen: Ich habe nicht wirklich einen Unterschied feststellen können, um nicht zu sagen GAR KEINEN!


Allerdings habe ich mit meinem Zahnarzt gesprochen, der mir davon abgeraten hat, die Brilliant White täglich zu verwenden, da durch die Partikel in der Zahncreme sonst der Zahnschmelz angegriffen werden kann. Das ist wohl ähnlich wie bei einem Peeling, das würde die Haut auf dauer auch nicht täglich vertragen.

Da ich zudem verpflichtet war, den Testbericht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Testprodukte zu verfassen, kann er ( natürlich noch) kein wirklich aussagekräftiges Ergebnis liefern, das finde ich schade, man sollte den Testern doch mehr Zeit lassen, gerade bei Produkten, deren Wirksamkeit mit beurteilt werden soll



Signal Expert Protection Brilliant White ( Produktbeschreibung)

Die Signal Expert Protection Brilliant White Zahnpasta hilft das natürliche weiß Ihrer Zähne zurückzugewinnen. Inspiriert von der Empfehlung von Zahnärzten - Zahnseide, Mundspülung und Zahnpasta zu verwenden. Von Zahnseide inspiriert, beinhaltet die Zahnpasta Microganulate für eine effektive interdentale Reinigung. Von Mundspülung inspiriert, enthält die Zahnpasta Zink für einen wirksamen Schutz vor Bakterien und Plaque.


Signal Expert Protection Ultra Complete ( Produktbeschreibung)

Inspiriert von der Empfehlung von Zahnärzten - Zahnseide, Mundspülung und Zahnnpasta zu verwenden wurde die Signal Expert Protection Ultra Complete Zahnpasta entwickelt. Von Zahnseide inspiriert, beinhaltet die Zahnpasta Microgranulate für eine effektive interdentale Reinigung. Von Mundspülung inspiriert enthält die Zahnpasta Zink für einen wirksamen Schutz vor Bakterien und Plaque.

Die Signal Expert Protection mit 10-fach Wirksystem zeichnet sich durch eine fortschrittliche Formulierung und besondere Inhaltsstoffe aus: Sie erhält zum Beispiel neben einem gängigen Silica-Reinigungssystem zusätzliche sanfte Silica-Microgranulate. Im Vergleich zu einer Zahnpasta ohne Microgranulate ermöglicht sie dadurch eine bessere interdentale Reinigung, sogar an schwer erreichbaren Stellen im Mundraum. Die Wirkstoffformel mit Fluorid und Hydroxyapatit bietet zudem im Vergleich zu einer normalen Fluorid- Zahnpasta einen erhöhten Mineralienanteil und eine effiziente Stärkung des Zahnschmelzes. Dadurch können Demineralisierung und Karies vorgebeugt werden. Die Zähne werden 18 Stunden vor Plaqueneubildung geschützt und der Zahnschmelz wird remineralisiert. Signal Expert Protection entfernt dank dem Silica-Reinigungssystem nach und nach schonend Verfärbungen und Plaque für ein natürliches Weiβ der Zähne und stärkt durch die Reinigung und Vorbeugung von Plaque und Zahnstein das Zahnfleisch.
Zusätzlich reduziert die antibakterielle Wirkung von Zink Schwefelbestandteile im Mundraum deutlich. Hierdurch wird der Atem erfrischt und Zahnsteinneubildung sowie Bakterien bekämpft.



Meine Erfahrungen

Die Zahnpastatube selbst befindet  sich in einem Karton aus Pappe, auf welcher sich alle wissenswerten Informationen befinden. Die Verpackung selbst finde ich zudem schick aufgemacht und sie gefiel mir gut. Die Zahnpastatube ist zudem genauso aufgemacht und in Blautönen gehalten. Und auch auf dieser lassen sich die Inhaltsstoffe finden, sowie auch Menge, Hersteller, etc. Der Verschluss der Tube ist außerdem sauber verarbeitet und lässt sich leicht verschließen und öffnen. Vermisst habe ich das Hygienesiegel, welches man bei anderen Tuben abziehen kann, was mir persönlich lieber ist.

Die Zahnpasta hat eine interessante Optik. Sie ist hellblau und sieht aus wie ein Zahngel, nicht wie eine Zahncreme- Ungewöhnlich sind die zarten Glitzerpartikel in der Masse.  Der Geruch ist schön frisch und minzig und die Konsistenz ist wie man es von einer Zahnpasta her kennt.


Im Mund schäumt die Zahncreme nur leicht und offenbart einen blauen Schaum. Die Zähne werden sauber, glatt und fühlen sich mit beiden Sorten sehr gut gereinigt an. Ein Gefühl, das bei mir auch den ganzen Tag bis zum Abend und dem zweiten Zähneputzen anhält.

Ich persönlich hätte sie mir eine Spur schärfer und minziger gewünscht,  mir ist sie im Geschmack und im "Frischegefühl" nach dem Putzen etwas zu schwach. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Andere bevorzugen eher die milden Sorten.

Im großen und ganzen finde ich die Zahncreme in Ordnung. Das wirklich Weiße stellt sich aber bei mir nicht so wirklich ein.Dafür war auch einfach der Testzeitraum zu kurz. Ein sofortiges Weißer- werden der Zähne ist mir jedenfalls bei mir nicht aufgefallen. Das kann aber vielleicht auch daran liegen, dass ich erst kürzlich eine Zahnreinigung über meinen Zahnarzt habe durchführen lassen  Dennoch empfinde ich sie wirklich gut. Sie macht meine Zähne wirklich gut sauber und das Besondere ist, das dieses Gefühl auch wirklich den ganzen Tag anhält. und hat einen angenehmen frischen Duft. 




Signal Expert Protection wurde in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelt und ist seit April 2014 in Deutschland zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis von 2,99 € erhältlich.



-sponsored post-