Mittwoch, 14. Mai 2014

Clarins zaubert eine gesunde Frische ins Gesicht



Heute stelle ich euch mein neues Schätzchen aus dem Hause Clarins vor, der Multi Blush. Dabei handelt  es sich um ein Creme Rouge, erhältlich in vier Farbtönen

  • 01 Peach
  • 02 Candy
  • 03 Grenadine
  • 04 Rosewood




Ich selbst habe mich für 02 Candy entschieden. In dem Döschen befinden sich 4 Gramm und er kostet um die 24 €.

Produktbeschreibung:

Der Multi Blush Creme-Rouge lässt sich mit zart schmelzender Textur und pudrigem Finish leicht auftragen und verblenden. Mit Blütenwachsen pflegt er die Haut und schützt vor dem Austrocknen. Der exklusiv von Clarins entwickelte Light-Optimizing-Komplex schenkt zusätzliche Ausstrahlung. Auch auf den Lippen für ein natürliches Finish anwendbar. 


Meine Erfahrungen

Das Rouge befindet sich in einem kleinen Eleganten Döschen mit Klappdeckel, gold glänzend, da wird die Elster in mir wach. Ausgeliefert wird es zusätzlich mit einer Verpackung aus Karton ganz in rot mit einer aufgedruckten Produktbeschreibung in drei Sprachen und an der Seite den Inhaltsstoffen, die ich noch nicht einmal mit Lupe erkennen kann!
Ich habe sie auch nirgendwo im Netz gefunden, daher muss ich sie euch leider schuldig bleiben.
Da es sich ja hierbei um ein Creme-Rouge handelt, war die erste Anwendung schon etwas gewöhnungsbedürftig. Normalerweise trage ich ja Rouge immer mit dem Pinsel auf, aber dieses hier habe ich beim ersten Mal mit den Fingerspitzen auf den Wangen verteilt. 
Leider habe ich dabei auch gleich mal mit dem Fingernagel in das Döschen "gehackt" ( sehr ärgerlich), so dass man auf den Bildern diese unschöne Fehlstelle erkennen kann.
Das Creme Rouge tupfe ich auf die Wangen und zwar auf den oberen Teil und verreibe das Rouge ganz vorsichtig. Und eine kleine Menge genügt auch schon, um den Wangen einen schönen, rosigen Schimmer zu verleihen. Gerade dieses zarte Pink hat irgendwie was, wie ich finde. Es verleiht ein absolut natürlich frisches Aussehen.
Das Rouge ist frei von Schimmer oder Glitzer. Die Pigmentierung ist gut. Das Rouge ist mittelstark pigmentiert, weshalb auch nicht die Gefahr besteht, dass man zu viel Rouge aufträgt und überschminkt aussieht. 
Die Konsistenz Cream to Powder mag ich sehr. Das Rouge ist wunderbar cremig und überhaupt nicht fettig. Es lässt sich sehr einfach verblenden. Sie gibt ein sehr natürliches Ergebnis, sollte aber entsprechend direkt auf der Foundation, also ohne Puder darunter angewendet werden.

Die Nuance "Candy" ist entgegen meiner Erwartungen sehr dezent, auch noch bei mehrmaligen Auftrag - daher sehr gut für den Alltag geeignet. Es verleiht der Haut einen wunderschönen Schimmer und eine herrliche Farbe.

Für das Foto habe ich den Farbton für euch jedoch unverblendet und recht "dick"auf den Handrücken gegeben.
Der Duft ist ganz angenehm, da das Produkt ganz leicht und kaum wahrnehmbar parfümiert riecht.
Die Haltbarkeit ist sehr gut, denn bei mir sehe ich das Rouge den ganzen Tag, bis ich mich wieder abschminke. Auch hinsichtlich der Verträglichkeit kann ich nichts Negatives sagen.

Womit wir dann auch schon beim letzten Stichpunkt wären - das Abschminken. Das geht ganz einfach mit einem Feuchttuch. Allerdings habe ich unterm Rouge immer auch Make-up, so dass ich generell einen Reinigungsschaum und Tonic benutze, aber das macht man ja sowieso am Abend.
Farbe, Konsistenz, Blendbarkeit, Duft, Pigmentierung, Ergebnis, Haltbarkeit, Verträglichkeit und Entfernen können überzeugen.