Mittwoch, 9. April 2014

Mein Guten Morgen Kaffee heute ist Melitta Selection des Jahres 2014




Einzigartiger Kaffee-Genuss – Das gehört zu Deinem perfekten Morgen einfach dazu?  Dann probiert doch einfach mal die neue Melitta Selection des Jahres 2014. In jedem Jahr gibt es ein neues, besonderes Geschmackserlebnis von Melitta® BellaCrema®: die Selection des Jahres. Dazu wählen die Kaffee-Experten von Melitta immer ganz spezielle Bohnen aus bestimmten Anbaugebieten aus. Denn verschiedene Sorten und Anbaugebiete bestimmen den Geschmack von Kaffee - ganz wie beim Wein. Das Highlight der Selection des Jahres 2014 sind ausgewählte Volcano Panama Bohnen. 
  




Ein Kaffee kann z.B. ein schokoladiges Aroma haben. Im Coffee-Flavor Wheel auf der Melitta Seite sind die Geschmacksrichtungen sauer, süss, salzig und bitter angeordnet. Süße wird je nach ihrer Intensität beschrieben – also z.B. leichte Süße

Die vorangegangene  Selection des Jahres 2013 zeichnete sich aus durch den Geschmack roter Beeren, also mit einer feinen Säure. Die Verpackung dieser neuen Sorte finden wir ganz toll gelungen, ein ansprechendes Design, tolle Farben, die machen Lust auf Kaffee. 

Die Bohnen sind relativ klein und eher dunkel. Sie verströmen ein sehr intensives Aroma, das tatsächlich ein klein wenig nussig riecht.



Nach dem Öffnen verströmt also ein intensiver Kaffeegeruch aus der Verpackung, das ist immer sehr lecker, allerdings sollte irgendwann mal ein Kaffee Hersteller einen sicheren Verschluss für solche Kaffeetüten erfinden, so dass das Aroma lang erhalten bleiben kann, sehr gut fand ich daher, dass im Paket auch eine Verschluss- Klammer mitgeliefert wurde.

Nun aber zum Geschmack.

Der aufgebrühte Kaffee ist dunkelbraun mit einer goldgelben Crema. Die Crema hält leider nicht lang, ist auch nicht ganz so intensiv wie beim Bella Crema. Dieser Kaffee ist kräftig im Geschmack und bei Zugabe von Milch kann man die nussige Note richtig schön spüren. Dieser Kaffee ist vollmundig und aromatisch und gerade jetzt passt Weihnachtsgebäck ganz wunderbar dazu. Und auch ein paar frisch geknackte Nüsse passen perfekt zu diesem Kaffee!! 
Mir schmeckt dieser Kaffee besser als die Selektion des Jahres 2013 und ich freue mich, dass ich ihn hier mit testen konnte.