Mittwoch, 19. Februar 2014

Vorgestellt: Origins Plantscription™ SPF 25 Anti-aging Cream


Heute stelle ich euch mal wieder eine empfehlenswerte Creme aus dem Bereich Naturkosmetik vor, schon das Werbeversprechen klingt vielsagend, lest selbst:


Die seidenweiche Anti-Aging Cream aktiviert die Produktion von Fibrillin und reduziert dadurch sichtbar Linien und Fältchen. Steigert Elastizität und Spannkraft. Definiert die Kontur. Glättet. Liftet. Schützt. Pflegt. Gibt der Haut ihre jugendliche Ausstrahlung und Frische zurück. Sie wirkt länger jünger. Wie ein Selbsterneuerungsprozess! Plantscription™ SPF 25 Anti-aging cream enthält 300.000 Stammzellen der Himbeere. Sie lassen die Hautzellen optimal reifen, diese lebenlänger, bleiben gesünder und können alle ihre natürlichen Schutz-, Reparatur- und Kommunikationsfunktionen perfekt ausführen. In klinischen Tests haben wir Plantscription SPF 25 Anti-aging cream mit einem verschreibungspflichtigen Wirkstoff gegen Linien und Falten verglichen und festgestellt, dass sie eine 88%ige Wirkung zeigt.

Die Creme wird morgens auf die gereinigte Haut auftragen und ist für alle Hauttypen geeignet. Ich selbst verwende sie inzwischen morgens und auch abends, weil sie für mein Gesicht perfekt ist:



Sie befindet sich in einem grau-grünen Tiegel mit Schraubverschluss. Tuben finde ich generell immer praktischer, zumal man die Creme einfacher und hygienischer entnehmen kann. Ich muss aber auch zugeben, dass der Tiegel doch ansprechend und natürlich aussieht. Und er scheint auch stabil zu sein. Wenn man den Deckel abschraubt, kommt darunter übrigens noch ein Schutzplättchen zum Vorschein, welches verhindert, dass die Creme selbst im Schraubmechanismus herumschmiert. Das finde ich sehr angenehm.
Origins Plantscription selbst hat eine leicht gelbliche Farbe und die Konsistenz einer Gel-Creme, d.h. es handelt sich nicht um eine fettige, sondern eher leichte Pflege. Dennoch ist das Produkt wirklich reichhaltig. Gut gefällt mir vor allem der Duft, denn die Creme riecht frisch und leicht fruchtig. 

Sie hat auch nicht die klassische Zitrusnote, die man so oft bei Naturkosmetik antrifft, eher parfümierter, ist aber keineswegs künstlich oder penetrant, sondern wirklich schön natürlich und angenehm. 
Man braucht durchschnittlich viel der Creme, eher mehr als weniger, um dieses rundum- gepflegt Gefühl zu erreichen, also ich verteile sie doch recht großzügig auf meiner trockenen Haut, denn die Creme lässt sich aufgrund ihrer reichhaltigen Gel-Creme-Konsistenz hervorragend auf der Haut verteilen. Sie gleitet geradezu über die Haut, fühlt sich daher aber weder schmierig noch fettig an.
Nach dem Auftragen fühlt sich meine Gesichtshaut sehr schön weich und geschmeidig an. Sie wird durch die Creme wirklich hervorragend mit Feuchtigkeit versorgt. 

Dabei fühlt sich die Creme nicht schwer auf der Haut an. Ich habe immer eher das Gefühl einer schützenden, leichten und sehr angenehmen  Schutzschicht auf meiner Haut. Spannungsgefühle und sonstige Trockenheitserscheinungen sind sofort verschwunden. Meine Haut fühlt sich sehr schön ausgeglichen an. 

Da die Creme einen leichten Glanz auf der Haut hinterlässt verwende ich sie lieber als Nachtcreme. Am Morgen sieht meine Haut dann immer sehr schon gepflegt aus. Der Glanz ist verschwunden, der Teint wirkt erholt und in Balance, Rötungen sind größtenteils verschwunden. Die Creme versorgt die Haut auch gut nachhaltig mit Feuchtigkeit.

Plantscription hat aber innerhalb kürzester Zeit mein Hautbild positiv verändert. Meine Haut bekommt genug Feuchtigkeit und Anti-Aging Pflege. Die Creme eignet sich gut als Make-up Basis.

Die Creme ist nicht ganz güstig, 50 ml kosten ca. 65 €, aber die sind gut angelegt