Freitag, 24. Januar 2014

Kneipp Regeneration. Naturkosmetik für erwachsene Haut



Ab sofort gibt es von Kneipp eine neue Naturkosmetikserie für die erwachsene Frau. Die zehn Pflegeprodukte für Gesicht, Hals, Hände und Dekolleté basieren auf einem einzigartigen Wirkprinzip, das die Regeneration der Hautbarriere aktiviert und unterstützt. Dadurch wird die Haut nachweislich geglättet und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.

Kneipp hat das ganzheitliche Wirkprinzip der neuen Serie Regeneration durch Naturkraft in Kooperation mit international anerkannten Wissenschaftlern aus der Dermatologie und Hautbarriereforschung entwickelt .

Die Wirkung und Verträglichkeit von „Regeneration durch Naturkraft“ konnte ich als exklusive Vorab-testerin nun an drei Produkten selbst testen. Die 24 Stunden Regenerationscreme mit der natürlichen Wirkstoffkombination mit Taubblattextrakt eigent sich als Tagescreme aber auch als Nachtcreme und schützt die Haut vor freien Radikalen und lichtbedingter Hautalterung. Ihr werde ich zu einem späteren Zeitpunkt einen gesonderten Post widmen.

Heute vorstellen möchte ich euch die Reinigungsmilch und die Wirkmaske. 

Einleitend möchte ich aber erst einmal das Design der Regeneration Serie loben. Dieses frische und helle Weiß mit grüner Aufschrift vermittelt bereits das gute Gefühl von Natur,Frische und Reinheit. Ich finde das wirklich sehr gelungen.

Da wäre zunächst einmal die Reinigungsmilch, welche sich in einem hygienischen Pumpspender befindet. Die Reinigungsmilch wird auf ein Wattepad gegeben, damit werden Make up auf dem Gesicht entfernt und mit warmem Wasser abgespült.


Auch ohne Wattepad funktioniert das gut, dann einfach die Lotion mit den Händen im Gesicht verteilen und abwaschen. Bitte Vorsicht und Augenkontakt vermeiden, das brennt!

Die Reinigungsmilch ist weiß und recht dünnflüssig, sie duftet schwach nach Zitrone, wie man das sehr häufig bei Naturkosmetik der Fall ist und hinterlässt sofort ein sauberes und erfrischtes Gefühl, so als ob ein Anteil Gesichtswasser mit darin wäre. Deshalb konnte ich auch auf klärendes Gesichtswasser verzichten,denn meine Haut wurde regelrecht belebt.

Die Haut wird auf sanfte Art gereinigt, es gibt keinerlei Irritationen, die Reinigungsmilch ist sehr gut verträglich. Allerdings muss man bei wasserfester Mascara den Reinigungsvorgang wiederholen, um wirklich alle Reste zu beseitigen. Sie ist auch als Augen Make up Entferner geeignet.



Für die wöchentliche Anwendung empfehle ich außerdem die Wirkmaske , die sich in praktischen Sachets befindet. Ein Sachet reicht gerade so für eine Anwendung, es hätte gern etwas mehr sein dürfen, denn immer, wenn ich eine Gesichtsmaske verwende verteile ich den Inhalt auch gern auf den Hals, dafür hat es leider nicht gereicht.

Die Maske ist ebenfalls weiß und wirkt zunächst etwas körnig, was sie aber nicht ist. Man spart Mund und Augen aus und verteilt sie im  Gesicht, lässt sie ca. 10 Minuten einwirken und spült sie dann mit warmem Wasser ab. Auf der Packung steht, man könne die Reste auch mit einem Tuch abnehmen, das kann ich nicht bestätigen, denn die Maske trocknet und zieht fast völlig in die Haut ein, da ist nichts zum Abnehmen.



Die Gesichtsmaske wirkt sofort und man kann der Haut förmlich bei der Regeneration zusehen. Sie duftet nur schwach süßlich, also nicht so typisch zitronig wie die Reinigungsmilch. Die Haut wird nach der Anwendung total entspannt, vitalisiert, sie wird geschmeidig zart und gestrafft.

Der Soforteffekt ist wirklich toll.

Die Preise für beide Produkte liegen bei ca. 9 € für die Reinigungsmilch und 8 € für ein Dreier- Set der Wirkmaske.

Eine tolle Serie für reifere Haut, das Preis / Leistungsverhältnis stimmt perfekt.

- Gesponsorter Beitrag-