Freitag, 20. Dezember 2013

Baden mit einem Goldschatz

Heute mal wieder eines meiner Lieblingsthemen: Badezusätze! Und heute habe ich tetesept Schaumwelten Goldschatz getestet. 





Herstellerversprechen:


Unbeschwert, sinnlich, einzigartig - Tetesept „Schaumwelten“ laden ein, in die Düfte fantasievoller Welten einzutauchen und sie mit allen Sinnen zu entdecken.
Geborgen in einem Meer aus Schaum, werden die Gedanken leicht und jedes Bad wird zu einem entspannenden und unvergleichlichen Schaumgenuss. Und nicht nur die Seele freut sich über den besonderen Verwöhnmoment, auch die Haut genießt eine sanfte Pflege.
Tetesept Goldschatz - eine sinnliche Komposition aus verführerischem Mandelblütenduft, mit natürlichen Ölen, goldfarbigem Badewasser und purem Schaumvergnügen.

Na dann mal los, rein ins Badevergnügen:



In der Flasche befinden sich 400 ml. Sie kostet ca. 4 € im Handel. Für ein Bad benötigt man nur eine Verschlusskappe voll, dadurch ist es sehr ergiebig. Schätzungsweise reicht es für etwa zehn Anwendungen. Daher finde ich das Preis-Leistungsverhältnis durchaus in Ordnung.

Anwendung: Für ein Vollbad Schraubverschluss 1-mal füllen. Das Schaumbad in das laufende Badewasser (32–38°C) zugeben und das Bad für 10–20 Minuten genießen. Schraubverschluss nach Verwendung ausspülen. Anwendung bei Bedarf täglich.
Schon beim Öffnen der Flasche verströmt das Bad einen intensiven, süßen Duft.  Es schnuppert süßlich und nach Mandel und das sehr Intensiv. Ein richtig schöner, warmer und angenehmer Duft. Leider verfliegt der Duft nach dem baden recht schnell.




Nach dem Einlassen des Badewassers habe ich den Zusatz zugegeben.  Das Wasser verfärbte sich auch sofort in ein schönes gelb und der Duft stieg mir noch Intensiver ins Näschen. Herrlich!!! Und da es sich ja um ein Schaumbad handelt, bildet sich auf der Wasseroberfläche auch ein schöner, zarter Schaumberg.


Auch nach dem Baden fühlt sich die Haut sehr entspannt und der Duft bleibt süßlich.



Hautirritationen wie juckende, gerötete Stellen oder andere unangenehme  Überraschungen gab es keine. 




Die Wanne zu reinigen ist hier gar kein Problem, es ist ja auch keine Färbung vorhanden. Der Badezusatz ist nach dem Öffnen ca. 6 Monate haltbar.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Pflege noch lange zu spüren ist, der Duft mehr als ansprechend, wenn auch nicht sehr aufdringlich.