Dienstag, 8. Oktober 2013

+NEU+ Easy Match Make-up von Manhatten im Test




Easy Match Make-up von Manhattan gibt es neu auf dem Markt im 27,3 ml Pumpspender zu 6,99 €. Erhältlich ist es in 5 verschiedenen Nuancen, die sich dem Hautton perfekt anpassen sollen.
  1. Soft Porcelain
  2. Classic Ivory
  3. Soft Beige
  4. Rose Beige 
  5. Golden Honey

Ich habe das Make up in der Nuance Soft Beige getestet. Ich habe eine Make- up erwartet, das nicht zu hell oder zu dunkel ist. Diese Erwartung hat der Farbton erfüllt. Das praktische Design des Make- up im Handtaschenformat gefällt mir sehr gut. Es handelt sich um einen recht kleinen Pumpspender. Mit entsprechend großem oder kleinem Druck lässt sich die Menge des Make -up sehr gut dosieren.




Ich trage Make-up mit den Fingern auf, nachdem ich meine Tagescreme verwendet hatte. Der Spender ist sparsam, ich brauche 1 ½ bis 2 Knopfdrücke für die Dosierung. Das Make-up ist cremig, etwas flüssig, aber keineswegs fettig, sondern sehr sanft beim Verteilen.

Es riecht vor allem sehr gut, leicht pudrig und beim Auftragen fühle ich die angenehme Konsistenz, "geschmeidig" kommt dem Gefühl beim Auftragen ziemlich nahe.  Das Make-up kommt farbgetreu aus dem Spender heraus Ich persönlich kann nur sagen, dass ich von dem Make-up angetan bin. Es deckt zuverlässig ab ohne dabei eine "Maske" entstehen zu lassen. Auch das Finish ist schön natürlich, nicht zu matt und nicht zu glänzend. Die Haut bekommt auch keinen Gelbstich oder trocknet gar aus. 

Leider färbt es ab, also sollte man sich zuerst angezogen haben und auch tagsüber nicht ins Gesicht fassen, wenn man wie ich noch mit Papier arbeiten muss.

Ich komme zu dem Schluss, dass das  Make-up ein gutes Alltags Make-up mit einem angemessenem Preis Leistungsverhältnis  mit einer schönen Deckkraft, einer benutzerfreundlichen Anwendung und einem tollen Duft für die normale Frau , aber keine Grundlegende Erneuerung eines Make-up´s ist.