Donnerstag, 26. September 2013

Probleme beim Abnehmen? Energielos? Kennst du schon Zella Mare?



Ich habe schon oft von einem übersäuerten Körper gelesen und konnte mir darunter immer gar nichts so richtig vorstellen, bis ich letztens einen interessanten Artikel darüber las:

Es gibt die verschiedensten Unpässlichkeiten und Beschwerden, die darauf hindeuten, dass der Körper übersäuert ist. So können wiederkehrende Kopfschmerzen, Übelkeit, Verdauungsprobleme, aber auch Verspannungen, Gelenkschmerzen und Immunschwäche die Folge eines übersäuerten Körpers sein. Müdigkeit, Schwäche und verminderte Konzentration sind dabei häufig anzutreffen. Ebenso allgemeines Unwohlsein, Verdauungsprobleme, Infektanfälligkeit. An der Haut macht sich dies häufig durch fahle, trockene Haut, aber auch durch das Gegenteil, nämlich fettige Haut und Haare bemerkbar. Die Nägel splittern, wachsen nicht richtig es kommt zu Haarausfall. Auch wiederkehrende Verspannungen, die ganz schlecht zu therapieren sind, werden verspürt. Der Körper versucht stets, ein Gleichgewicht aus Säuren und Basen zu halten, damit der Mensch gesund bleibt. Fallen aber zu viele Säuren an, so kommt das Gleichgewicht des Säurenbasenhaushaltes aus dem Tritt. Es kommt zu einem Gedränge, wie auf der Autobahn, es kommt zum Stau. Säurereste verbleiben im Körper und lagern sich ab. Und das vor allem im Bindegewebe. Überall dort, wo es der Körper als nicht so "schlimm" ansieht, können dann die Säuren eingelagert werden. Und das tut unter Umständen weh oder bringt die diffusesten Beschwerden zum Vorschein.

Dann solltet ihr euch vielleicht mal mit diesem Produkt vertraut machen, Zella Mare Base. 

Zellamare Basen enthält naturidentische Basen, die aus Obst und Gemüse gewonnen werden. Das Präparat dient zur Unterstützung einer gewichtsreduzierenden Diät. Die Magnesium- und Calciumbasen dienen dazu, die Zellen von überschüssiger Säure zu befreien. Zellamare Basen wirkt entwässernd. Hierdurch wird bereits eine Gewichtsabnahme gewährleistet. 


Das Nahrungsergänzungsmittel bindet darüber hinaus überschüssiges Salz und führt es mit dem Urin ab. Zugleich enthält das Mittel keinen Zucker, Zuckeraustauschstoffe oder Süßungsmittel. Diese könnten sich negativ auf eine Diät auswirken. Das Wirkprinzip basiert auf der Erkenntnis, dass bei einer Übersäuerung des Körpers eine Gewichtsreduktion nur schwer zu erreichen ist. Zugleich sind die Inhalte darauf abgestimmt, den Stoffwechsel anzuregen.


Eine Monatspackung kostet ca. 20 €, bestellt man mehr als eine Packung, wird der Preis pro Packung günstiger.


In einem Paket befinden sich:



  • 30 Tagesportionen, 26 Basenstreifen
  • 100% Obst- und Gemüsebasen
  • Kontrollierte Qualität - geprüft durch das unabhängige Labor Becit GmbH
  • Bei Übersäuerung und zum Basenfasten
  • Versandkostenfrei (Achtung: keine Lieferung an Packstationen)



Mit Zellamare Basenstreifen besteht eine einfache Möglichkeit, die Säureausscheidung zu messen und damit den Stoffwechsel zu steuern. Zellamare Basenstreifen werden kurz in den Urin getaucht und zeigen durch eine Farbveränderung an, wie sauer oder basisch die jeweilige Harnprobe ist. Die Skala reicht von hellgelb (5,6) nach dunkelblau (8,0). 

Ich habe zunächst erst einmal den Test mit einem Teststreifen gemacht und das Ergebnis war quittengelb, also nach der mitgelieferten Skala völlig übersäuert.
Seither trinke ich jeden Abend vor dem Schlafen gehen ein Glas, in welches man je einen Doppelbeutel ( mit der Obst und Gemüsebase) auflöst, denn nach Herstellerangaben wirkt das Mittel über Nacht am besten.


Diese Getränk sieht komisch aus, weißlich trüb und es schmeckt in Wasser aufgelöst ganz furchtbar, ein Mittelding aus Sauer und Bitter, schmeckt mir überhaupt nicht. Ich empfehle daher, das Pulver in Tee aufzulösen. Man kann es nämlich auch warm trinken.


Und wirkt es? 



Zuerst einmal war ich auf das Ergebnis der Teststreifen gespannt, schon nach einer Dosis hat sich der Teststreifen grün verfärbt und seit ein paar Tagen ist er tiefblau, so dass man wirklich bereits daran erkennen kann, dass das Pulver irgendeine Veränderung im Körper hervorruft.


Nun sollten bei mir nur 2- 3 Kilo weg und ich habe daher keine strenge Diät gehalten, aber sehr bewusst gegessen, Sport getrieben und abends Zella Mare getrunken. Bereits nach einer Woche  sind 1,5 kg weg und das ohne jedwede strenge Diät. Außerdem habe ich das Gefühl, seit der Einnahme des Pulvers aktiver und frischer zu sein, irgendwie unbeschwerter, also irgendeine nicht in Worten greifbare positive Veränderung löst das Mittelchen aus.


Also verkehrt machen kann man damit jedenfalls nichts, ich fühle mich damit gut, habe jetzt zwei Monatspackungen zum Einnehmen und mache mich für das nassgraue Wetter fit. Solltet ihr vielleicht auch mal probieren, wenn euch einige der oben genannten Symptome bekannt vorkommen