Samstag, 7. September 2013

Mit Salters Haushaltswaage wird es in der Küche leichter


So heute mal wieder ein Bericht von mir über ein Küchenutensil, genaugenommen eine Waage.Was mir sehr gut gefällt ist die wirklich einfache Bedienung,man kommt gut mit ihr klar.  Nachdem ich sie ausgepackt hatte, war sofort einsatzbereit. Ich brauchte nicht einmal die Batterien einzulegen .

Die Waage besteht aus einem weißen Plastiksockel mit einem Display. Darauf befindet sich eine weiße abnehmbare Plastikschüssel ( Mixing Bowl), die gleich als Rührschüssel Verwendung finden kann. 

Zeitgemäß und attraktiv zum vorteilhaften Preis – diese Küchenwaage hat alles, was man von Salter erwarten würden. Dazu gehört auch die clevere Aquatronic-Funktion, mit der man Flüssigkeiten ebenso leicht wiegen kann wie feste Zutaten. Dank der praktischen Addierfunktion können man mehrere Zutaten hinzufügen – einfach entweder direkt auf die Basis oder in Ihre Rührschüssel geben. Mit leicht lesbarer LCD-Anzeige. Das superschmale Design ( ohne Schüssel) ermöglicht eine äußerst platzsparende Aufbewahrung.

Das Display zeigt das Gewicht der gewogene Zutaten an. Die Displayfarbe selbst ist grau, die Ziffern werden in der typischen Strichschreibweise geschrieben (also eine 1 besteht aus 2 einzelnen Strichen übereinander usw…).
Des Weiteren findet ihr unter dem  Displaypanel auch noch 4 Knöpfe. Deren Funktion ist eigentlich relativ einfach zu erklären, wir haben:

  • ON - Einschalten der Waage mit Zuwiege-Funktion ( Zero) Knopf- rechts oben
  • OFF - Ausschalten der Waage links oben
  • l/ml Angabe links unten
  • kg/ Gramm  Angabe rechts unten

Die Bedienung ist gänzlich einfach und darauf lege ich viel Wert, denn Geräte bei ich erst stundenlang die Bedienungsanleitung studieren muss, kann ich überhaupt nicht leiden.Sie ist sehr einfach zu bedienen, man schaltet sie ein schüttet zum Beispiel Mehl in die Schlüssel und kann sofort das genaue Ergebnis auf dem Display ablesen. Die Zero Taste ist für mich sehr wichtig beim Kuchen backen. Also wenn ich zum Beispiel den Zucker abgewogen habe, lasse ich diesen in der Schüssel und drücke dann auf Zero und die Waage steht wieder bei Null und ich kann die nächste Zutat abwiegen.

Sie ist sehr pflegeleicht und lässt sich prima sauberhalten. Die Schüssel ist spülmaschinenfest.
Die Küchenwaage  ist ein sehr zuverlässiges und genaues Gerät Ich besitze sie jetzt ungefähr einen Monat und sie hat bisher tadellos funktioniert. Ich finde den Preis von ca. 20 € für dieses Gerät sehr günstig.




 Eine großartige Waage für Kochanfänger oder die neue Wohnung.