Donnerstag, 5. September 2013

Mit EasiYo zu leckerem Joghurt Genuss

Für besonders geschmackvollen Joghurt-Genuss präsentiert QVC mit EasiYo die innovative Variante zum Selbermachen: 





Dabei handelt es sich um ein cleveres, aber simples System, mit dem in wenigen Schritten cremiger Joghurt  entsteht Die Basis ist ein handlicher Joghurt-Bereiter und Joghurt in Pulverform, EasiYo gibt es in zahlreichen Geschmacksrichtungen mit ausschließlich natürlichen Aromen und ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe sowie Verdickungsmittel. 

Ab dem 24. September ist EasiYo exklusiv in Deutschland bei QVC im TV und im Onlineshop unter www.QVC.de erhältlich.


Und so einfach geht es:

1. Den Joghurt-Behälter zur Hälfte mit kaltem Wasser füllen, das Joghurt-Pulver (ein Sachet ergibt 1kg fertigen Joghurt) dazugeben und gründlich mischen. Anschließend nochmals kaltes Wasser dazu gießen, den Deckel auf das Gefäß setzen und gründlich schütteln.

2.Im nächsten Schritt kochendes Wasser in den EasiYo Bereiter einfüllen. (Bis zur Oberkante des Einsatzes)


3.Danach den Joghurt-Behälter in den EasiYo Bereiter stellen und den Joghurt mindestens 10 bis 12 Stunden oder über Nacht fest werden lassen.
4.Joghurt aus dem EasiYo Bereiter herausnehmen und in den Kühlschrank stellen.   EasiYo gekühlt servieren.



EASIYO Starter Packs Joghurt Maker und Low Fat
Mit diesen Paketen steht der Joghurt Zubereitung nichts mehr im Wege. Die Starter Packs kommen mit Joghurt Maker, 1 Liter Behälter und Joghurt Pulver sowie Rezeptbeileger nach Hause - wahlweise mit den Pulvern natur und Erdbeer oder für kalorienarme Joghurt-Freuden die Low Fat Variante mit den Geschmacksrichtungen Low Fat Aprikose, Low Fat Beeren und Low Fat Vanille. In Zukunft werden das meine bevorzugten Sorten sein
EasiYo Starter Pack Joghurt Maker Artikelnummer: 876735, Preis: 24,75 Euro
EasiYo Starter Pack Low Fat Artikelnummer: 876737, Preis: 36,25 Euro
EASIYO Behälter Set
Die ideale Aufbewahrung für frischen Joghurtgenuss unterwegs: 2 x 1 Liter Behälter und 4 x 250 ml Behälter.
Artikelnummer: 876736, Preis: 16,50 Euro
EASIYO Joghurt in verschiedenen Geschmacksrichtungen (je 9 Sachets à 235g)
·         Natur, Artikelnummer: 876739, Preis: 32,00 Euro

·         Erdbeer, Artikelnummer: 876740, Preis: 36,75 Euro

·         Vanille, Artikelnummer: 876741, Preis: 36,75 Euro
·         Kirsche, Artikelnummer: 876742, Preis: 36,75 Euro
·         Himbeer, Artikelnummer: 876743, Preis: 36,75 Euro
·         Griechischer Joghurt mit Honig, Artikelnummer: 876744, Preis: 36,75 Euro
         

Außerdem gibt es noch Natur, rote und gelbe Früchte mit drei Sachets natur, je ein Sachet Pfirsich, Mango, Aprikose und Erdbeer, Kirsche und Himbeer. Artikelnummer:                              876746, Preis: 34 Euro

Die Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Um es einmal vorweg zu nehmen: allein der Umstand, dass ich das Gerät kostenlos zum Testen erhalten habe wird nicht dazu führen, dass ich hier keine kritische Meinung äußere. Ich sage ein dickes Danke an QVC , dass ich das Gerät zur Verfügung gestellt bekommen habe.

Und nun meine Ergebnisse:

Das gefällt mir
Das Zubereiten des Joghurts ist wirklich absolut kinderleicht. Sehr gut finde ich auch, dass man das Gerät einfach so herumstehen lassen kann, dass es keine Kühlung benötigt und auch keinen Stromanschluss, wie man das von anderen Joghurtbereitern kennt.

Die Säuberung der Einzelteile ist genau so easy, wie eben der Name schon sagt. Also alles wirklich kinderleicht.

Als Erstes habe ich den Naturjoghurt getestet, er wird im angegebenen Zeitraum wirklich richtig schön fest, nicht zu fest, sondern hat ( nach Umrühren) eine tolle cremige Konsistenz und lässt sich ganz wunderbar als Basis verwenden, um darin Früchte, Nüsse oder Honig, selbst Nougatcreme einzurühren. Selbst der pure Joghurtgeschmack ist mir nicht zu säuerlich, sondern hat ein feines natürliches Joghurtaroma.





Was mir nicht gefällt:
Ich finden den Joghurtbereiter insgesamt zu groß und zwar von seinen äußeren Ausmaßen her als auch von der Menge des zuzubereitenden Joghurts. Ein Kilo Joghurt auf einmal ist auch bei einem Vier- Personen Haushalt einfach zu viel, zumal man ja bedenken muss, dass es erst einmal nur eine Sorte ist, so also auch schnell eine geschmackliche Eintönigkeit auftreten kann.

Mein Wunsch:
Ich hoffe also, dass es bald kleinere Joghurtbereiter gibt mit kleineren Joghurtmengen zum zuzubereiten.

Außerdem sollte der Hersteller auch verschiedene Gehäusefarben anbieten, dann macht es sicher mehr Spaß, diese passend zur Küche zu bestellen. Vor allem aber sollte eine Variante in Edelstahl/Silber dabei sein, damit das Ganze edler wirkt.