Mittwoch, 18. September 2013

Lush Fair Trade Honey. Honig fürs Haar



Neben den normalen Shampoos gibt es auch unter den speziellen Haarpflegeprodukten viele chemische Keulen, die mehr Volumen, lang anhaltende Farben oder weniger Schuppen bringen sollen. Herkömmliche Schuppenshampoos etwa enthalten Stoffe, die zwar gegen Entzündungen und somit gegen die störenden Hautschüppchen wirken. Diese haben aber oft bedenkliche Nebenwirkungen.

Um gesundheitsbelastende Substanzen zu vermeiden, greifen viele Konsumenten deshalb immer häufiger zu natürlichen Haarshampoos. Doch diese sind oft teurer als konventionelle, markenlose Produkte. Doch wie viel gesünder sind die Natur-Shampoos?


Heute stelle ich euch ein Shampoo aus dem Bereich der Naturkosmetik vor, welches mich wirklich absolut positiv überrascht hat.

Die Beschreibung von Lush dazu lautet: "Die Basis dieses Shampoos besteht zu über 50% aus Fair Trade Honig und zu 20% aus Leinsamen-Seim - beide spenden dem Haar Feuchtigkeit, Glanz und Spannkraft."

Das ist drin:

Mel (Fair Trade Honig), Water (and) Linum Usitatissimum Seed Extract (Leinsamengel), Sodium Laureth Sulfate, Lecithin (Sonnenblumenlecithin), Cocamide DEA, Lauryl Betaine, Pelargonium Graveolens Flower Oil (Geranienöl), Apis Melifera (Bienenwachs Absolue), Citrus Aurantium Amara Flower Oil (Neroliöl), Rosa Damascena Extract (Rosen Absolue), Citrus Aurantium Bergamia Leaf Oil (Bergamotteöl), *Citral, Geraniol, Citronellol, *Limonene, *Linalool, *Benzyl Salicylate, *Eugenol, Benzyl Benzoate, *Farnesol, Hydroxycitronellal, Parfüm.



Das Shampoo sieht im Grunde aus wie reiner Honig, goldig-braun und hat auch die gleiche zähflüssige Konsistenz. Der Duft ist purer Honig , mit einer blumigen Beinote, sehr süß, aber angenehm. Eine Flasche mit 100 ml kostet 12,95 €, ist also recht preisintensiv.

Die Anwendung funktioniert wie bei anderen Shampoos auch, man schäumt es im nassen Haar auf. Das Shampoo schäumt recht gut und ist damit ergiebig, die Menge auf meiner Hand war zum beispiel deutlich zu viel, obwohl ich sehr lange Haare habe.Haare. 

Auch ohne Spülung wirken die Haare gleich nach dem Auswaschen recht weich, werden gleichzeitig gut gereinigt. Es ist zwar nicht der gleiche Effekt wie mit einer Spülung oder einer Kur, aber sie fühlen sich deutlich weich und gepflegt an. 
Auch nach dem trocknen der Haare bleibt ein angenehmes Gefühl, obwohl ich mit Frizz zu kämpfen hatte, aber das ist bei meinen Haaren normal es geht absolut nicht ohne zusätzliche Spülung, also habe ich noch eine Sprühkur verwendet und danach hatten die Haare einen tollen Glanz und eine tolle Fülle..

Dieses Shampoo reinigt und enthärtet und stellt so den perfekten Ausgleich zu hartem Wasser her. Honig ist ein echter Allrounder; es macht Haare glänzend, voluminös und gesund - wer kann so ein Shampoo nicht gut gebrauchen.

Wer also auf nachhaltige Produkte und vor allem natürliche Inhaltsstoffe Wert legt, der macht mit diesem Shampoo nichts verkehrt.