Freitag, 13. September 2013

DanKlorix die clevere und einfache Lösung für alle Schmutzprobleme


Die Küche sollte möglichst tiefenrein glänzen, das Bad sollte sauber und frisch riechen und die hellen Bettlaken weiß strahlen. Dabei ganz wichtig: 99,9 % aller Bakterien und Keime sollten das Weite suchen. Denn nur so fühlst Du Dich mit Deiner Familie sauber und sicher!
Vermutlich kennst Du das “Problemchen” aber auch: Es stapeln sich zahlreiche Reiniger im Haushalt, die alle ein anderes Anwendungsgebiet haben. Wie praktisch wäre es, einen Reiniger für alles zu haben?
Dank DanKlorix kein Problem mehr. DanKlorix ist die clevere und einfache Lösung für alle Schmutzprobleme. Mit diesem Reiniger kannst Du säubern und desinfizieren, aber auch bleichen und entfärben.
Am Dienstag kam der Postbote und brachte das Projektpaket. Gemeinsam mit meinem Mann haben wir es ausgepackt und erst einmal gestaunt!
Welch neues frisches Design!!!! Und auch die Flaschen sind handlicher geworden. Wir haben bisher das alte (stinkende!!!) Danklorix in der blauen Flasche verwendet, weil es so hochwirksam gegen Schmutz ist, da hieß es immer nase zu und durch. Das, was wir hier vor uns haben gefällt uns aber gut.
Auch das Booklet ist toll, so viele Ideen!!!! Mein Mann: "Was, man kann damit auch Wäsche waschen???" Ja Schatz,  konnte man aber mit dem alten auch schon tzzzz
Danklorix Lavendel sprach uns beide zuerst an, also haben wir diese Flasche mal geöffnet, riecht das gut! Und es stinkt auch nicht mehr so nach Chlor und Chemie, also das ist wirklich toll. Das Abwischen der Arbeitsfläche in der Küche zeigte dann auch: es reicht nicht nur gut, sondern reinigt auch perfekt, denn ich habe endlich einen hässlichen Rote Beete Saft Fleck damit weg bekommen.
Nun werden wir uns in Ruhe die Ideen aus dem Booklet vornehmen und diese dann als Fotostrecke für die 2. Aufgabe vorbereiten. Da soll man nämlich in einer Fotostrecke darstellen, welche Anwendungen man aus dem Booklet ausprobiert hat.


Und die erste Maschinenladung habe ich damit auch schon gewaschen, auf die Ergebnisse bin ich gespannt, ich werde euch demnächst hier wieder berichten.