Dienstag, 13. August 2013

Willkommen in der frischen Welt von RINGANA



Herzlichen Dank an Martina Bradl, die mir dieses kleine aber feine Testpaket zur Verfügung gestellt hat.

Ihre Philosophie?

Alles, was gut für uns ist, kommt aus der Natur.

RINGANA besteht aus natürlichen Inhaltstoffen und ist frei von chemischen Problemstoffen. Keiner ist frischer und keiner ist konsequenter.



Ich konnte nun vier Proben testen.


Da wäre zunächst die Reinigungsmilch:

Sie besteht aus Spezialdekoktion (Steinklee, Calendula, Ginko, Jojoba), Traubenkernöl, Mandelöl, Sesamöl

Der seifenfreie, extra frische Komplex aus Pflanzenextrakten, Olivensqualan, Rosenwasser und lecithinreichen Ölen reinigt die Haut auf so sanfte Weise. Zusätzlich mit pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen angereichert,hinterlässt die zarte Milch schon nach der Reinigung ein angenehmes Gefühl des Wohlbefindens auf der Haut. Die Reinigungsmilch ist besonders im empfindlichen Augenbereich zu empfehlen, ein spezieller Augen-Make-up-Entferner ist nicht mehr nötig. Das hatte ich zunächst bezweifelt, kann es aber wirklich bestätigen, dabei verspürt man auch kein unangenehmes Brennen in den Augen.


Trockene und schuppige Haut wird befeuchtet,so dass das lästige Spannungsgefühl meiner trockenen Haut nach der Reinigung entfällt und die Haut sich einfach gut anfühlt.

.
Danach verwendet man das Gesichtswasser L 

Es handelt sich um eine Spezialdekoktion (Steinklee, Calendula, Ginko, Jojoba), Apfel-, Orangenfruchtwasser, Reisschalenextrakt

Der frische Vitaminkick - ein hochwirksamer Melissenextrakt sowie Orangen- und Apfelfruchtwasser, spenden Energie und schützen die Zellen. Die Haut wird spürbar erfrischt, porentief gereinigt und optimal auf die nachfolgende Pflege vorbereitet.


Das Gesichtswasser riecht natürlich und erfrischt und klärt auf sanfte Weise. Auch hierbei ist das Tonic sehr mild und schonend zugleich, so dass es weder zu Reizungen noch sonstigen Unverträglichkeiten kommt, es bleibt einfach nur ein frisches und munteres Gefühl zurück, daher verwende ich es sogar lieber morgens als abends.




Weiter ging es im Test mit einem Antifalten Serum


Es besteht aus Aloe Vera, Jojobasamenöl, Panthenol, Ectoin, Carnosin, Hyaluronsäure, Coenzym Q10, Ceramid 3, Sepivital, Schwarzkümmelöl, Vitamin E

Zarte Texturen verwöhnen die Haut  und reaktivieren die Feuchtigkeits- und Jugend-Ressourcen. Die Feuchtigkeitspolster der Haut werden ganz natürlich wieder aufgefüllt und unliebsame Tiefenfältchen auf besonders sanfte Weise - dank natürlichster Inhaltsstoffe wie Jojobaöl und Ringelblumenextrakt - gemindert. Die Haut wird von Grund auf durchfeuchtet und geglättet. So sagt es der Hersteller.

Gerade für Fältchen im Augenbereich ist es toll geeignet, denn es glättet sichtbar die empfindliche Haut um die Augen, inwieweit es sich auch sonst positiv auf die haut auswirkt konnte ich leider nicht umfassend testen, dafür war die Probe dann doch zu klein :-)

Und zu guter Letzt noch  das Bio Bio Creme Konzentrat 4
aus Avocadoöl, Jojobasamenöl, Sheabutter, Nachtkerzenöl, Macadamianussöl, Borretschöl, Bisabolol, Coenzym Q10

Die wirkstoffreiche Wasser-in-Öl-Emulsion versorgt jede Hautschicht intensiv mit Feuchtigkeit und sorgt für glatte und angenehm geschmeidige Haut. Hochkonzentrierte Aktivstoffe dieser ausgewogenen Tages- und Nachtpflege agieren bereits beim ersten Auftragen als "Fitnesstrainer" für die Muskulatur des Gesichts.

Die Haut fühlt sich nach der Anwendung samtig und gepflegt an, Spannungsgefühle weichen und die Wirkung hält auch den ganzen Tag an. Dabei kommt es zu keinerlei Unverträglichkeiten, man spürt regelrecht, dass man ein natürliches Produkt verwendet.

Ich gebe daher für alle vier Produkte gern eine Empfehlung.