Dienstag, 27. August 2013

Snofrisk. Ein milder Ziegenfrischkäse für jeden Geschmack




Snøfrisk wurde während der Olympischen Winterspiele in Lillehammer im Jahr 1994 ins Leben gerufen. Es ist ein milder Ziegenkäse mit einem  frischen und dennoch würzigen Geschmack.
Snøfrisk ist ein weißer, gereifter Frischkäse, der leicht zu verstreichen und zu verarbeiten ist. Der Käse wird aus 80% Ziegenmilch und 20% Kuhmilch hergestellt, mit nur 1,5% Salz . Es ist erhältlich in einer Reihe von Sorten, denen verschiedene  Zutaten hinzugefügt sind wie Dill, Meerrettich, rote Zwiebeln & Thymian und Waldpilze.


Snøfrisk pur  ist ideal für den Einsatz in Käsekuchen und Dips. Es ist perfekt auf einer Käseplatte und als Aufstrich  in Sandwiches, auf Knäckebrot oder Crackern. Und richtig toll finde ich die vertretbaren Nährwerte, er passt so gut in meine Ernährungsweise:

Nährwerte in 100 g:
Kalorien : 257
Eiweiß: 6 g
Kohlenhydrate:2 g
Fett: 25 g
Wärmebehandelt, kühl lagern ( findet man im Supermarkt im Kühlregal bei den Frischkäsen) 

Importiert durch:
Tine Norske Meierei GmbH
22113 Hamburg



Besonders gut finde ich die Verpackungsgröße mit 125 g, das ist nicht zu wenig und nicht zu viel. Nach dem Öffnen des Deckels und Abziehen der Schutzfolie, nimmt man einen feinen schwach säuerlichen Frischkäseduft wahr, der Käse ist hauptsächlich weiß, es hat sich kein Wasser abgesetzt, was man sonst manches Mal bei Frischkäse beobachten kann.





Auf diesem Bild seht ihr die Sorte mit Dill, die kleinen Dillbeigaben kann man sehen, es sind lauter grüne Sprenkel.Der Käse ist sehr gut streichfähig und es handelt sich um einen wirklich super cremigen und sahnigen Frischkäse, der auffallend lecker ist. Selbst mein Mann, der Ziegenkäse eigentlich gar nicht mag, fand ihn richtig lecker, allerdings hätten wir uns etwas mehr Kräutergeschmack gewünscht, die Dillnote ist beinah untergegangen.

Perfekt passt er als Dipp, wie hier zu unserem Essen mit Kartoffeln, das ist zwar sehr simpel,, aber dafür auch wirklich richtig lecker!!!! Wir haben einfach mal die Nachbarn zum Verkosten dazu geholt und es hat uns allen toll geschmeckt! 

Und hier ist das Rezept für den Dipp:

2-3 Knoblauchzehen (zerdrückt)
frische oder getrocknete Kräuter (iPetersilie, Thymian, Basilikum und Dill)
2-4  Pakete Snofrisk Doppelrahmstufe à 125g ( je nach Anzahl der Gäste

1-2 EL Sahne oder Kondenesmilch ( normale Milch geht auch)

Alles miteinander verrühren und zu den Kartoffeln, Crackern, Baguette oder Gemüsesticks reichen! Guten Appetit !



Sehr lecker sind auch Ziegenkäse Cracker als Partysnack.

Cracker mit Snofrisk bestreichen, darauf Parmesanhobel geben und halbierte Rote Beete Kugeln. Zum Schluss noch Basilikumblätter abzupfen und fertig ! Yummi!!!!