Samstag, 13. Juli 2013

DIY Tischdekoration mit Blumen

Hallo Ihr Lieben,

heute lasse ich mal wieder nur ein paar Bilder sprechen.

Sommerzeit ist ja immer ideal, um sich bei der Tischdekoration so richtig auszutoben.Blumen, Gräser, Blüten, Früchte....alles ist erlaubt und ich greife da gerade im Sommerschlussverkauf immer auch mal gern zu künstlichen Pflanzen, die lassen sich nicht nur immer wieder verwenden, sondern halten eben auch einfach länger. Allerdings sind sie doch recht preisintensiv, wenn man sie während der Saison kauft, daher mein rat, kauft heute kleine künstliche Weihnachtssterne, die adventliche Dekoration kommt bestimmt!





Auf diesem Bild habe ich einfach ein leeres Weinglas mit Glassteinen gefüllt, ein paar ( künstliche ) Gräser und Plastik Kiwis dazu getan.





Diese Deko ist natürlich üppiger für ein Festessen gedacht, mit sehr vielen künstlichen Blüten, die ich auf Weide befestigt habe, die Tischdekoration findet sich jeweils in den Serviettenhaltern wieder, auch ganz wichtig sind immer verschiedene Gläser und vor allem die Kerzen, das können gar nicht genügend sein!





Und hier noch eine schlichte Variante, einfach ein Blatt in die Tellermitte geben und ein paar Blütenzweige neben die Teller legen.





Ich hoffe, euch haben meine Anregungen gefallen.