Mittwoch, 5. Juni 2013

Yoga so leicht wie nie mit YogaEasy

Was ist YogaEasy.de?
YogaEasy.de ist das erste deutschsprachige Online-Portal für alle, die Yoga lernen oder ihre Yoga-Übungspraxis vertiefen möchten. Mit YogaEasy.hat man die Möglichkeit flexibel, das heißt weder orts- noch zeitgebunden, Yoga in allen Variationen und verschiedenen Schwierigkeitsstufen vor dem Computer zu üben. 
Auf der  Online-Plattform erwarten euch  in der Basissuche über 160 Yoga-Videos aus sechs Oberkategorien, die ihr dann optional mit der Fokussuche spezialisieren könnt und ganz individuell entscheidet, was am Besten zu euch passt. 
Begleitet werdet ihr  dabei von deutschlandweit bekannten Lehrern wie Anna Trökes, Patricia Thielemann, Patrick Broome u.v.m.
Ich habe nun die Möglichkeit gehabt, diese Portal für 16 Tage kostenlos zu testen.



Die große und freie Auswahl der Schwerpunkte und Yoga-Arten machen YogaEasy.de zu einer tollen Möglichkeit, Körper und Geist zu stärken.

Wenn man es mal nicht ins Studio schafft, ist Yogaeasy die perfekte Ergänzung und ein sehr guter Ersatz. Zusätzlich lernt man neue Lehrer und Yogastile kennen. 

Einen Yogalehrer, der einen direkt korrigiert, kann das natürlich nicht ersetzen, aber man bekommt sehr gute Einblicke in den Yogaunterricht von bekannten Größen der Yogabranche. Schwierig wird es vor allem dann, wenn man sich eigentlich auf sich und die Ausführung der Übungen konzentrieren möchte, aber die Anweisungen nicht genau versteht und dasurch immer wieder in den Bildschirm schauen muss, das lenkt ab und beeinträchtigt die Übungsqualität.

Das Programm bietet viele Videos für alle Bedürfnisse, Tagesformen und Levels. Mal spontan am Abend, am Morgen oder Nachmittag - einfacher geht's nicht. Man findet auch schnell seine "Lieblinge", mit denen man gerne Yoga macht. Ich liebe vor allem die kurzen Übungen für die Morgen- und Abendstunden.
Hier kann ich ganz nach meinen persönlichen Vorzügen genau das richtige finden und üben.  Und was am aller besten ist ich kann zu Zeiten üben die für mich passen. Die Seite ist einfach und verständlich aufgebaut, man findet schnell, was man sucht, nach Zeit, Schwierigkeitsgrad und Übungsdauer sortiert.

Die Videos laufen flüssig, die Anleitungen sind verständlich. Super toll finde ich persönlich ja die ganz kurzen Anleitungen für zwischendurch, dauern nur ca. 3 Minuten und sind sehr effektiv, wie z.B.
  • Kleine Yogapause für den Nacken
  • Kleine Yogapause fürs Büro
  • Kleine Yogapause fürs Auto
  • Kleine Yogapause für Golfer


Hier könnt ihr mal schauen, wie eine solche Übungseinheit aussieht:




Schaut doch mal auf die Facebook Seite von EasyYoga. Dort gibt es einen gratis 14-Tages Testpass für alle Interessenten! Das ist doch ein klasse Angebot! https://www.facebook.com/yogaeasy/app_295474347230417