Sonntag, 16. Juni 2013

High Tech Cyber Clean Reinigungsmasse


Cyber Clean ist eine flexible High-Tech Reinigungsmasse, die Schmutz absorbiert und gleichzeitig Keime beseitigt. Cyber Clean fühlt sich an, wie eine dünne Knetmasse und kann durch diese Flexibilität auch in Zwischenräume hinein gequetscht werden. Dort nimmt es dann durch seine haftende Oberfläche den Schmutz auf. Ideal zum Reinigen der Tastatur, des Handys, des Druckers, Innenräume von PCs … Überall dort, wo der herkömmliche nasse Lappen nicht hin kommt.




Wer sich für den Kauf von Cyber Clean® entscheidet, erhält das Produkt in einem kleinen, gelben Plastiktöpfchen geliefert, 
Im Töpfchen befindet sich eine grell gelbe und nach Herstellerangaben antibakterielle Masse, Die Masse besteht aus einer Substanz, die von zahlreichen Oberflächen Verunreinigungen aufnehmen soll, diese damit reinigt und gleichzeitig noch desinfizierend wirkt – so die Theorie. Gerade bei Alltagsgegenständen wie Tastaturen oder auch Türklinken kein schlechter Einfall. Praktischerweise ist Cyber Clean® auch noch komplett biologisch abbaubar!



Wenn man sich dann einmal an das doch recht glibberige Gefühl und den relativ starken künstlichen fast schon alkoholischen Zitronenduft gewöhnt hat, funktioniert der Umgang mit dem Produkt spielend einfach. Die Reinigungsmasse wird zunächst geknetet, danach lediglich etwas fester auf den zu reinigenden Gegenstand gedrückt (nicht wischen!) und nimmt dann – ähnlich wie bei einem anti-statischen Haushaltswischer – die Krümel, Hautpartikel etc. auf. So gelangt die Paste auch in die nur schwer erreichbaren Ecken und Kanten. Der Vorgang sollte dabei mehrfach wiederholt werden. Die Benutzung funktioniert so lange, bis sich die Farbe der Masse ändert. Ist sie dunkelgrün, so solltet ihr die Paste entsorgen. 

Allerdings hält sie länger, als man es meinen mag. Und sie ist wirklich wirksam. Erhältlich ist die Glibberpaste auch in türkis, hat aber dieselben Eigenschaften



Eine Dose kostet um die 9 €, der Preis rechtfertigt sich auf jeden Fall!