Samstag, 4. Mai 2013

Bekunis reguliert den Darm und bremst den Appetit



Ich habe ein weiteres Testprodukt erhalten, Bekunis aktiv, dabei handelt es sich um eine Zwei Wochen Kur. Mein Dank daher zunächst an apo rot


Als Aufbaukur für den Darm soll  Bekunis aktiv zurück auf den Weg zur Wohlfühlverdauung helfen – auf natürliche Weise. Als Nahrungsergänzung mit einer speziellen Kombination wertvoller, natürlicher Inhaltsstoffe bietet Bekunis aktiv auf unterschiedlichen Ebenen Hilfe zur Selbsthilfe für den Darm. 


Das ist drin:

D-Mannit, Inulin (12,5%), Tamarindenkonzentrat (11,6%), Trennmittel: Mono-und Diglyceride von Speisefettsäuren, Hibiskusextrakt (1,2%), Rhabarbersaftkonzentrat (1,2%), Lactase, Bifidobacterium breve (0,5%), Lactobacillus plantarum (0,5%)

Verzehrempfehlung:

Erwachsene 1 x täglich den Inhalt eines Sticks direkt und ohne Wasser im Mund zergehen lassen und einnehmen. Bei vorliegender Laktoseintoleranz nehmen Erwachsene zu einer milchzuckerhaltigen Speise den Inhalt eines Sticks.


Lacto- und Bifido-Kulturen werden magen-saftgeschützt mikroverkapselt zugeführt und unterstützen so die gesunde Darmflora. 1 Aktiv-Stick enthält 10 KBE Lactobacillus plantarum und 10 KBE Bifidobacterium breve. (KBE = keimbildende Einheiten)
1 Aktiv-Stick enthält 530 mg Inulin. Dieser Ballaststoff dient den nützlichen Bifidus-Bakterien im Darm als Nahrung. 
1 Aktiv-Stick enthält 492 mg Tamarinden-Konzentrat. Tamarinde unterstützt die Wohlfühlverdauung.
1 Aktiv-Stick enthält 4.500 FCC Laktase. Laktase verbessert die Verträglichkeit von milchzuckerhaltigen Speisen bei Laktoseintoleranz.






Die Sticks lassen sich am oberen Rand leicht einreißen und man kann Bekunis damit leicht zu sich nehmen.

Es handelt sich dabei um ein rötliches zuckriges Granulat, obwohl nur Süßstoffe und kein Zucker beinhaltet sind und es schmeckt auch sehr zuckrig- fruchtig und süß. Das Granulat schmeckt lecker nach  Rhabarber und Hibiskus und lässt sich relativ gut kauen, obwohl ich die Tüte nicht auf einmal herunter bekomme, das ist mir irgendwie zu trocken.

Dieses Produkt hilft, ohne gleich das Gegenteil, nämlich Durchfall zu bewirken. Man darf allerdings nicht aus Versehen Tütchen zwei pro Tag einnehmen, denn das hat dann eine abführende Wirkung.

Die Wirkung auf den Darm setzt allerdings nicht sofort, sondern erst nach zwei bis drei Tagen ein, danach aber war die regulierende Wirkung deutlich zu merken.

Eine Nebenwirkung habe ich feststellen können, das Granulat führte bei mir zu einer vollkommenen Appetitlosigkeit, zumindest aber hat es Appetit und Hungergefühle erheblich gebremst, ich empfinde das als nichts Negatives, sondern eher das Gegenteil, also wer mal mit einer sanften Frühjahrsdiät starten will, dem empfehle ich einfach mal diese zwei Wochen Kur.

Blähungen und Völlegefühl verschwinden, die Verdauung wird auf ganz sanfte Weise reguliert.

Ich finde Bekunis toll und auch  das Preis/ Leistungsverhältnis passt, so eine 2 Wochenkur kostet gerade einmal 10,95 €.