Freitag, 12. April 2013

Kennt ihr den Freizeitpark Plohn?


Dieser Freizeitpark liegt in Sachsen, er ist natürlich nur die kleine Schwester all der großen Vergnügungsparks, aber wer hier mal auf Durchreise ist, dem möchte ich doch einen Besuch dieses Parks gern empfehlen. Sein Maskottchen ist Plohni ( oben links im Bild)








Der Freizeitpark Forellenhof Plohn ist einer der jüngeren Parks in der deutschen Freizeitpark-Landschaft und bereichert das ostdeutsche Vogtland nun schon seit 1996. Angefangen mit der Keimzelle des Forellenhofs und einem großen Märchenwald, kann der Park mittlerweile auf ein großes Repertoire großer und kleiner Attraktionen zurückgreifen. Der Park selbst liegt an einem sanften Waldhang mit viel bewaldeten Gebiet und einigen freien, sonnigeren Gebieten.


Im unteren Bereich am Fuße des Hügels liegt der Eingang. Im chinesischen Stil erreichtet kann hier ein kleiner Themenbereich mit Gärten und der Drachenschaukel für stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Gleich dahinter muss man sich dann entscheiden, ob man das Urzeitdorf ganz rechts, den Märchenwald zur Mitte oder die große Westernstadt in der linken oberen Hälfte besuchen möchte.  Das Urzeitdorf, das uns vorbei am Forellenhof führt und mit viel Wald und einer sumpfähnlichen Landschaft ist eine ideale Fläche für einen solchen Themenbereich  Das Urzeitdorf selbst liegt mitten auf einer Insel und beherbergt den Freefall-Tower sowie den Einstieg in die Urzeit-Floßfahrt. Diese ruhige Wasserfahrt führt vorbei an vielen Dinosaurier-Exponaten, die teilweise sehr lebensecht wirken und damit gerdae für Kinder sehr spannend sind.  ( Sie bewegen zum Teil die Köpfe, speien Wasser oder geben Geräusche von sich )







Auch der Märchenwald führt dies, obwohl bereits etwas älter, konsequent fort. Einige Szenen sind dabei sehr effektvoll in Szene gesetzt. So kann man ebenfalls ein großes Dornröschenschloss im Wald entdecken.
Etwas weiter in Richtung Westernstadt folgt ein Bereich für Kinder mit einer Kinderachterbahn sowie vielen kleinen Rundfahrten. Hauptattraktion des Parks, der Jahr für Jahr mehr als 250.000 Besucher anlockt, ist aber die große Westernstadt mit der Holzachterbahn El Toro. Die Achterbahn windet sich entlang der gesamten Südwestflanke der Westernstadt und ist auch für Erwachsene ein echtes Airtimewunder. Mit einer Höhe von 25 m und einer Streckenlänge von 725 m ist die Anlage, die mit Abstand größte Attraktion des Parks und machte ihn zum ersten Mal überregional bekannt.

Daneben gibt es in der Westernstadt noch eine besonders schön thematisierte Wildwasserbahn mit Geisterbahn sowie den Zierer - Flitzer mit dem Namen 
Silver Mine. Sogar eine spektakuläre Action-Show wird in der Western-Arena geboten.

Anschließend an die Westernstadt wurde zur Saison 2011 der neue Themenbereich Plohnidorf errichtet. Die Kinderachterbahn Plohseidon ist besonders aufgrund ihrer Lage über einen See und der thematisierten Unterwasser-Stadt sehr beliebt. Viele reetgedeckte Dächer und Details entlang der Wege zeigen auch die konsequente thematische Ausrichtung, die gerade im Plohnidorf verspielt wirkt. Hier hat man sich scheinbar von der berühmten Efteling-Architektur inspirieren lassen.







Kinder unter 4 Jahren (nur mit Nachweis)freier Eintritt 
Geburtstagskinder (für alle Geburtstagskinder von 0-99 Jahren, nur am Geburtstag, mit Nachweis)freier Eintritt 
Tageskarte Erwachsene22,00 €Bestellen
Tageskarte Kinder (4-12 Jahre)19,00 €Bestellen
Tageskarte Senioren (ab 60 Jahre)19,00 €Bestellen
Tageskarte Gäste mit Behinderung (gegen Vorlage des Ausweises). Bei Vorlage des Ausweises mit dem Eindruck "B" erhält die Begleitperson den reduzierten Eintrittspreis. Blinde und Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt18,50 € 
Schnupperticket (2 Stunden vor Parkschließung, gilt nicht zu den Mittsommernächten und zur Halloween-Party)14,50 € 
Happy-Plohn-Ticket (Saisonticket) ab 4 Jahre *Superangebot* Gilt für die Saison 2013 vom 28. März bis zum 3. November 2013 ab Verkaufsdatum. Es ist personengebunden und nicht übertragbar47,00 €






Und schließlich findet man noch ein Gehege mit Tieren, einen kleinen Streichelzoo und einige Spielgeräte zum Herumtoben. Ein Geisterhaus und ein großes Klettergerüst fordern selbst Erwachsene heraus :-)

Insgesamt ist der Park für Familien mit Kinder auf jeden Fall eine Reise wert. Von Jung bis (mittlerweile) Alt wird man hier gut unterhalten und hat mit Sicherheit einen ganzen Tag lang Spaß.







Adresse: 

Rodewischer Straße 21, 08485 Lengenfeld
Telefon:037606 34163