Samstag, 27. April 2013

Body Correct wenn die Haut erschlafft? Testbericht BODY TIGHTENING CONCENTRATE





BODY TIGHTENING CONCENTRATE, 


so heißt mein neues Testprodukt, welches ich mit Spannung erwartet habe, denn es wurde

speziell entwickelt für schlaffe Körperpartien an Bauch, Gesäß, Oberschenkel und Oberarmen 



Das straffende, glättende und kühlende Konzentrat zur Bekämpfung von Folgen der Schwerkraft an Bauch, Gesäß, Knien und Oberschenkeln soll helfen, die Kollagen- und GAG*- Synthese zu stimulieren, um die Haut aufzupolstern und ihr wieder neue Straffheit, Festigkeit und Glätte zu verleihen. Im Gegensatz zu sofort oberflächlich straffenden Produkten soll das Fluid Hauterschlaffung von innen heraus bekämpfen, mit nachhaltiger und langanhaltender Lifting-Wirkung auf Festigkeit und Spannkraft.



Die Verprechen machen mich ganz erwartungsvoll:
  • Strafft, Festigt und “liftet” schlaffe Körperhaut
  • Stimuliert die Expression von Hyaluronsäure um die Haut aufzupolstern
  • Kühlender Sofort-Effekt
  • Speziell für Bauch, Gesäß, Oberschenkel und Oberarme entwickelt
  • Ohne Parabene und ohne Duftstoffe






Wirklich groß ist die Flasche mit dem Serum nicht, gerade einmal 150 ml Inhalt befinden sich darin.Und das alles für stolze 70 €, das finde ich schon recht preisintensiv. Angenehm finde ich, dass es sich um einen hygienischen Pumpspender handelt. Das Design ist eher schlicht und schnörkellos, hat etwas von Apothekencharme.

Das ist drin:

Aktivstoff 1

2,5% Tripeptide: Ein Peptid, dass aus drei Aminosäuren besteht, Feuchtigkeit spendet und hilft, die Haut aufzupolstern und die Haustruktur zu festigen.

Aktivstoff 2

5% Hefe-Extrakt: Hilft das Hautvolumen aufzupolstern

Aktivstoff 3

2% Hydrolisiertes Reis-Protein: Strafft und festigt die Haut




Seit einer Woche nutze ich das Fluid und "bearbeite" damit vorwiegend Po, Oberschenkel und Bauch.

Das Serum ist recht flüssig und gelartig, es lässt sich wunderbar leicht auf der Haut verteilen und zieht ein ohne zu fetten oder zu kleben. Das Fluid ist darüber hinaus geruchlos. Den kühlenden Effekt merkt man sofort durch ein leichtes prickeln. Nach einer Woche sollte man nun auch einen ersten Unterschied feststellen können, tja, hab ich aber nicht, so toll sich die Haut auch nach dem Auftrag fühlt, einen wirklich straffenden Effekt habe ich nicht in messbarer Größe feststellen können.

Es ist letztlich eine angenehme Körperpflege mit einem Sofort- Pflege Effekt, aber wirklich demonstrierbare Hautstraffung kann ich leider nicht bieten. Und dafür finde ich das Konzentrat auch etwas zu teuer mit 70 € für 150 ml.