Sonntag, 17. März 2013

Frohen St. Patricks Tag! Happy St. Paddy `s day




Heute ist St. Patrick's Day, der irische Feiertag, der zu Ehren des Nationalheiligen Patrick begangen wird. In der Republik Irland, in Nordirland, im britischen Überseegebiet Montserrat und in der kanadischen Provinz Neufundland ist  der Todestag von St. Patrick ein gesetzlicher Feiertag und wird traditionsreich gefeiert. St. Patrick ist der irische Schutzpatron, dem viele Wunder zugerechnet werden. Der Namenstag des britischen Bischofs (jawohl, St. Patrick war gar kein Ire, er missionierte “nur” in Irland) wird am 17. März begangen – nicht nur in Irland, auch in den USA.

Egal wo er gefeiert wird - am St. Patrick's Day darf eins ganz gewiss nicht fehlen: die Farbe Grün. Wer sich  kulinarisch auf diesen Tag einstimmen will und einen Tag lang ein klein wenig Ire ( nicht zu verwechseln mit irre!!!) werden möchte, der hat viele Möglichkeiten. Ich empfehle ja vordergründig einen Besuch im Irish Pup. Aber neben Guinness Bier und Irish Stew gibt es jede Menge Varianten, diesen Tag grün zu machen.


Dazu braucht man nichts weiter als grüne Lebensmittelfarbe, testet es mal aus, euren Kindern wird das Freude Machen, grüner Vanillepudding, grünes Kartoffelpüree, Kekse oder Kuchen mit grüner Zuckerglasur.

Bei uns gibt es grüne Meringues mit Kiwi und Glasur, einfach lecker.