Freitag, 15. März 2013

DIY Frühlingsdeko Schmetterlingsmobile



Ich nehme mir hin und wieder gern mal die Zeit, eine Kleinigkeit zu basteln, vor allem dann, wenn nicht zu viel handwerkliches Geschick erforderlich ist.

Hierzu zählen einfache Mobiles, die man übrigens auch ganz toll als Mitbringsel zum Kaffeebesuch verschenken kann ( Idee für Ostern!)

Und wie gehts? total easy:

Was man benötigt:

  • Blumen und Schmetterlinge aus dem Deko Laden, wer es besonders liebevoll gestalten will bastelt auch die selbst aus Karton und malt die dann lustig bunt an (das macht dann auch Kindern Spaß)
  • farbig passende Holzperlen
  • Holzstäbe oder Äste, die man auch bemalen kann, wenn man möchte
  • Nadel und Schere
  • Wollfäden, Geschenkband oder Perlonschnur


Und so gehts:

Stecht mittig durch den oberen Rand der Mobile Motive. Wählt , welche Motive ganz oben und welche ganz unten sein sollen. Alle weiteren Motive benötigen oben und unten ein kleines Loch.

Verbindet die Holzstäbe so miteinander, dass oben ein Holzkreuz entsteht, an welches wiederum einzelne Stäbe befestigt werden können





Zieht nun Fäden durch die Löcher der Frühlingsmotive, so dass die Motive später in der Luft zu schweben scheinen. dann wird jeweils eine Holzperle aufgezogen und die Fäden dann verknotet Verbindet  mehrere Motive dann durch die Löcher mit Fäden, so dass eine Art Kette entsteht.




Zum  Schluss befestigt alles an den Holzstäben und hängt das Mobile am besten frei schwebend auf.