Donnerstag, 14. Februar 2013

Zum Valentinstag ein Liebesschloss

Mit dem Valentinstag ist es wie mit vielen Feiertagen, sie sind irgendwie nur noch dem Kommerz untergeordnet. Blumen, Pralinen, Parfum....das sind so die Klassiker. Manche lehnen den tag auch komplett ab, weil sie keinen extra Tag brauchen , um sich ihre Liebe zu beweisen. Ich toleriere auch das.

Eine niedliche Idee finde ich allerdings auch die Liebesschlösser. Liebesschlösser (italienisch Lucchetti dell’Amore) sind Vorhängeschlösser, die nach einem Brauch von Jungverliebten an Brücken angebracht werden, um symbolisch die ewige Liebe zu besiegeln. ( Zitat: Wikipedia).



Auf der Website von Liebesschloss kann man sich ganz individuelle Schlösser anfertigen lassen. ( www.liebesschloss.de)

Dadurch wird jedes Schloss zum Unikat, denn man wählt  Material, Farbe, Namensgravur, Schriftart, eine Bildgrafik und schon kann es losgehen.

Die Preise für die Schlösser schwanken zwischen 19,90 € und 59,90 € je nach Materialart. Wer mag kann kostengünstiger gleich noch ein zweites Schloss dazu bestellen. Dazu kommen noch Zustellkosten.

ich habe ein solches Schloss nun bestellt.  Am 11.02. habe ich die Bestellung aufgegeben und schon gestern, also nach zwei Tagen war das Schloss da. es wird mit drei Schlüsseln geliefert.

Die Qualität des Schlosses ist gut, nicht erstklassig, denn es weist leider kleinere Kratzer auf und auch eine Farbecke ist schon abgeschlagen. Aber vielleicht schaffen wir es ja doch noch einmal, dieses Schloss an eine Brücke zu hängen und den Schlüssel ins Wasser zu werfen. So will es ja zumindest der Brauch.  "Per Sempre" (Für immer) sollen die Italiener den Schlüsseln noch hinterherrufen. Ich finde die Idee zumindest romantisch.