Donnerstag, 7. Februar 2013

Heimwerken für die Frau und nie wieder bohren

Nochmals Danke an Das Nie wieder Bohren Team von Facebook, die mir diesen Test ermöglicht haben, denn so easy und kinderleicht war Haken befestigen wirklich noch nie. Man bekommt keinen Ärger mit dem Vermieter, weil man keine Fliesen anbohren muss, es sieht sauber aus, verursacht keine Dreck und das Wichtigste!!! Der Haken hält perfekt, auch wenn man Fön, Lockenstab und Glätteisen zugleich daran aufhängt!



Also im Schritt 1:
Klebefolie entfernen und den Adapter auf die gereinigte fett- und schmutzfreie Wand drücken.



Schritt 2:
Mit Hilfe des beiligenden Schlüssels die Tubenspitze aufbrechen und das Haftmittel in eines der Löcher auffüllen, bis man das Haftmittel auf der anderen Seite herauskommen sieht. Geht eigentlich auch, allerdings hat sich da bei uns der Adapter wieder von der Wand gelöst und das war nicht im Sinne des Erfinders, also mussten wir den Adapter gleich wieder andrücken und sofort mit einem feuchten Lappen das überall herausquellende Haftmittel beseitigen.


Schritt 3:
12 Stunden trocknen lassen und dann die Schutzkappe aufstecken, den Haken aufschrauben fertig.

Sieht toll aus und hält absolut perfekt ohne zu bohren- Und wenn der Haken uns irgendwann mal nicht mehr gefallen sollte, dann lässt er sich ganz simpel wieder entfernen, indem der Adapter mit einer Zange abgedreht und die Haftcreme mit einem Glasschaber entfernt wird.